Strom- und Gaspreisbremse

Was ist zu tun?

Donnerstag, 23.02.2023

16:00–17:00 Uhr, Webinar

Der Bundestag hat am 16. Dezember 2022 die Gesetzentwürfe für die Strom-, Gas- und Wärmepreisbremsen verabschiedet. Mit den Preisbremsen und den ebenfalls beschlossenen Härtefallhilfen werden Unternehmen und Verbraucher für das Jahr 2023 entlastet und vor den krisenbedingten hohen Energiepreisen geschützt. Die Entlastungen gelten ab März 2023 rückwirkend für die Monate Januar und Februar 2023. Für industrielle Gasverbraucher beginnt die Auszahlung bereits im Januar. Die Preisbremsen wirken für das gesamte Jahr 2023. Eine Verlängerung bis zum April 2024 ist angelegt, muss aber gesondert entschieden werden.

Zielgruppe

Unternehmer, Leitende Angestellte, Geschäftsführer, Existenzgründer

Voraussetzungen

Das Webinar erfolgt über MS Teams. Wir senden Ihnen rechtzeitig den Link zur Veranstaltung zu.


Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.


Maximale Teilnehmerzahl

99



Kontakt

Peter Sülzen
Nachhaltigkeit

+ 49 69 8207–244
Schreiben Sie mir

Inhalt

In diesem Webinar stellen wir Ihnen die gesetzlichen Regelungen vor und erläutern, was genau nun Betroffene tun müssen, um in den Genuss der Hilfen zu kommen.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Energieversorgung Offenbach AG.

Weitere Informationen

Kooperationspartner