Bonitätsprüfung

In Zeiten steigender Firmeninsolvenzen wird es für Unternehmer immer wichtiger, schnell und zuverlässig die Kreditwürdigkeit von Geschäftspartnern im In- und Ausland zu überprüfen  - um die eigene Liquidität abzusichern und um Zahlungsausfälle zu vermeiden. Denn gerade Forderungsausfälle gehören zu den häufigsten Insolvenzgründen.

Möchten Sie sich erst über die Bonität Ihres Geschäftspartners informieren, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben? Dann nutzen Sie vor Geschäftsabschluss die entsprechenden Services der deutschen Auslandshandelskammer im Zielland, privater Kreditversicherer oder von Wirtschaftsauskunfteien.

Wir beraten Sie hierzu gerne.

Ansprechpartner

 Schwan Mirjam

Mirjam Schwan

Geschäftsführerin

+49 69 8207-251

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Politikberatung, Beratung zu Ländern und Auslandsmarkterschließung, Internationale Projekte und Delegationen, Grundsatzfragen im Bereich Innovation, Kreativwirtschaft, Umwelt und Energie/Energieeffizienz

Ansprechpartner

 Keuerleber Milena

Milena Keuerleber

Referentin

+49 69 8207-254

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Länder- und Marktinformationen, Länderschwerpunkte Litauen und Ungarn, Förderung und Finanzierung, Unternehmerreisen, IHK-Expertenrat Internationale Märkte, Enterprise Europe Network

Weiterführende Links

Deutsche Auslandshandelskammern (AHK)

Coface Deutschland

Verband der Vereine Creditreform e.V.

Die Bonitätsprüfung ausländischer Geschäftspartner dient der finanziellen Absicherung im Auslandsgeschäft, um die eigene Liquidität nicht zu gefährden und um Zahlungsausfälle zu vermeiden.