Gewerbliche Mieten und Flächen

Für die Standort- und Investitionsentscheidung von Unternehmen sind die gewerblichen Mietpreise ein wichtiges Kriterium. Neun Industrie- und Handelskammer der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben mithilfe von Experten Orientierungswerte zu Büro-, Einzelhandels- und Gastronomiemieten sowie zu Mietpreisen für Hallen-, Logistik- und Produktions- sowie Lager- und Abstellflächen in der Publikation „Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain 2021“ zusammengetragen.

Die PERFORM-Publikation „Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain“ bietet einen umfassenden Überblick über den gewerblichen Immobilienmarkt in der Region. Statistische Kennziffern zu unter anderem Bevölkerung, Arbeitsmarkt, Kaufkraft und Steuerhebesätzen vervollständigen die Übersicht.

Der Bericht umfasst Orientierungswerte zu Mietpreisen in den Bereichen

  • Büroflächen,
  • Einzelhandelsflächen,
  • Gastronomieflächen,
  • Hallen-, Logistik- und Produktionsflächen,
  • Lager- und Abstellflächen

in Ober- und Mittelzentren in FrankfurtRheinMain.

Bitte bedenken Sie, dass die angegebenen Preise Orientierungswerte sind. Die genannten Spannen umfassen die üblicherweise geforderten Mieten. Im Einzelfall können die Mieten auch nach oben oder unten abweichen, je nach Alter des Gebäudes, Ausstattung, Verkehrslage, Nähe der Kommune zu Flughafen, Autobahnen, Bundesstraßen und Image der jeweiligen Kommune. Die Kaltmieten beziehen sich auf Neuvermietungen. Nebenkosten wie Heizung, Elektrizität oder Fahrstuhl sind in den Mietreisen nicht enthalten.