Werden Sie Gastfirma für japanische Praktikanten

Sie sind ein international ausgerichtetes Unternehmen in Stadt und Kreis Offenbach am Main und haben Interesse sich an unserem Austauschprogramm zwischen Deutschland und Japan aktiv zu beteiligen?

Leistungen der Bromkamp-Stiftung

  • Übernahme des aufwendigen Auswahlverfahrens durch die IHK Offenbach am Main und Kawagoe
  • Stipendium für Praktikant/in beinhaltet:
    - Hin- und Rückflug
    - Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten
    - Unterbringung in einer Gastfamilie
    - Intensiv-Deutschkurs während des Aufenthalts
  • Ansprechpartnerinnen der IHK Offenbach kümmern sich um die Arbeitsgenehmigung
  • Organisation eines kleines Rahmenprogramms während des Aufenthalts des Praktikanten
  • Bei allen Fragen rund um das Praktikum haben Sie feste Ansprechpartnerinnen in der IHK.

Voraussetzungen

Mind. einer Ihrer Mitarbeiter spricht Englisch und kann sich für 3 Monate um einen Praktikanten kümmern?

Sie haben ein kleines spannendes Projekt, das von Praktikanten übernommen werden kann?

Sie sind bereit Ihre Firmenkultur an junge Heranwachsende aus Japan weiterzugeben?

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Die Praktikanten sind überwiegend Studierende. Durch das fachliche Know-how sind sie für kleine Projekte einsetzbar.
  • Sie bringen ein japanisches Netzwerk mit, von dem auch Sie profitieren können.
  • In Japan aufgewachsen, kennen sie die Kultur. Gerne geben Sie das Wissen auch an Sie weiter.

Sofern gewünscht, veröffentlichen wir auch Ihr Statement auf dieser Seite oder in einem Artikel unserer Offenbacher Wirtschaft.

Erfahrungsbericht - Furniture Leasing 2018

Meika Tanzaki absolvierte ihr Praktikum vom 15. Januar bis 14. März 2018 bei Furniture Leasing in Neu-Isenburg:

Daniel Ishikawa dazu: "Furniture Leasing arbeitet nicht nur mit vielen internationalen Kunden zusammen, auch unser Team ist dementsprechend multikulturell und mehrsprachig aufgestellt.
Daher wollten wir gerne das Angebot der IHK Offenbach nutzen und einer Praktikantin aus Japan einen ersten Einblick in unseren Berufsalltag gewähren.
Nach kurzer Eingewöhnungszeit hat sich Frau Tanzaki als tolle Unterstützung unseres Teams mit vielen frischen und kreativen Ideen einbringen können. Sie wurde bereits früh mit eigenen, kleinen Projekten betraut und konnte schnell bei japanisch-sprachigen Angelegenheiten behilflich sein."

Erfahrungsbericht - SMC Deutschland GmbH - 2016

Moeko Tanaka absolvierte den zweiten Teil ihres Praktikums vom 1. bis 30. November 2016 in der Abteilung Marketing bei der SMC Deutschland GmbH.
 
Zitat: Christian Ziegler, Manager Marketing & Product Management, Firma SMC Deutschland GmbH, Egelsbach
"SMC ist ein japanisches Unternehmen im Bereich pneumatischer und elektrischer Automatisierung und gehört zu den "TOPIX Large 70." Wir wollten gerne das Angebot der IHK Offenbach nutzen und einer Praktikantin aus Japan einen Einblick in unseren Berufsalltag n in Deutschland gewähren.
Während ihres Aufenthaltes in der SMC Deutschland GmbH half Frau Tanaka gerne bei deutschen und japanischen Übersetzungen in Wort und Schrift aus. Sie erstellte nicht nur verschiedene Verkaufsstatistiken sondern unterstützte uns zudem tatkräftig bei der Zusammenstellung von Workshop-Unterlagen."