Energiepolitik

Energie, Solar, Strom, Alternative, erneuerbar, Photovoltaik, Sonne, Panel, Solaranlage, Umwelt, Solarenergie, Solarzelle, Solarstrom, erneuerbare energie, Solarpanel, Ökologie, Sonnenenergie, ökologisch, Himmel, alternativ, Technologie, Grün, Sonnenlicht, sauber, Elektrizität, Natur, collage, sonnig, Innovation, Erhaltung, stromversorgung, Recycling, innovativ, Licht, sparen, Konzept, eco, Effizienz, steckdose, alternative energie, erneuerung, umweltfreundlich, solartechnik, environmental, klimaschutz, wiederverwertung, umweltschutz, energiegewinnung, fotovoltaik, solar power

IHK-Resolution zur Energiewende

Die Vollversammlung der IHK verabschiedete am 23. Juni 2014 eine Resolution zur Energiewende. Das Papier liefert Antworten auf offene Fragen seit der letzten Positionierung der Deutschen Wirtschaft im Jahr 2011.

Die Resolution der Vollversammlung dient zur Positionierung gegenüber der Bundes- und der Landesregierung in diesen Fragen.

Positionspapier der hessischen IHKs

"Bezahlbar, effizient, sicher und nachhaltig - Anforderungen an ein modernes Energiekonzept"

Die deutsche Energieversorgung soll in den nächsten 40 Jahren auf eine neue Grundlage gestellt werden. Das von der Bundesregierung am 28. September 2010 verabschiedete Energiekonzept „für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung“ beschreibt erstmalig den Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien.

Die Industrie- und Handelskammern unterstützen dieses Vorhaben, denn Energie- und Klimapolitik muss langfristig verlässlich bleiben.

Das Positionspapier der Hessischen IHKs beschreibt die Anforderungen an ein modernes Energiekonzept unter besonderer Berücksichtigung wichtiger hessischer Interessen. In der Sitzung am 15.9.2010 hat die Vollversammlung der IHK Offenbach am Main ein Eckpunktepapier „Energieversorgung im 21. Jahrhundert – bezahlbar, sicher und umweltverträglich“ verabschiedet (siehe unten), welches in das hessische Positionspapier eingeflossen ist.

Das Papier ist darüber hinaus in einem mehrstufigen Verfahren mit der Kommission Energiepolitik der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen abgestimmt worden und wurde letztlich am 3. Januar 2011 von der IHK-Vollversammlung einstimmig verabschiedet.

Mit Energie in die Zukunft - Ein Eckpunktepapier

In Vorbereitung des Positionspapiers der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Industrie- und Handelskammern zur künftigen Energiepolitik verabschiedete die Vollversammlung der IHK Offenbach am Main das Eckpunktepapier "Mit Energie in die Zukunft - Effiziente Erzeugung und Nutzung". Dieses beschreibt die grundsätzliche Position der IHK und diente als "Verhandlungsbasis" bei der Erarbeitung des hessischen Positionspapiers.  

Im Eckpunktepapier fordert die IHK-Vollversammlung in der Energiepolitik einen harmonischen Dreiklang zwischen den Zielen Versorgungssicherheit, Wettbewerbsfähigkeit und Umweltverträglichkeit.

Ansprechpartner

 Schwan Mirjam

Mirjam Schwan

Geschäftsführerin

+49 69 8207-251

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Politikberatung, Beratung zu Ländern und Auslandsmarkterschließung, Internationale Projekte und Delegationen, Grundsatzfragen im Bereich Innovation, Kreativwirtschaft, Umwelt und Energie/Energieeffizienz

Ansprechpartner

 Sülzen Peter

Peter Sülzen

Referent

+ 49 69 8207–244

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Umweltrecht, Energie, Nachhaltigkeit, Arbeitsschutz, Normen/Zertifikate, Produktanforderungen, Gesundheitswirtschaft, Gefahrgut