Aktuelle Regeln bei IHK-Prüfungen


Das Corona-Virus wird auch weiterhin die Prüfungen in der Aus- und Weiterbildung beeinträchtigen. Oberste Priorität bei der Durchführung der Prüfungen hat dabei stets der höchstmögliche Infektionsschutz. Hier finden Sie die aktuellen Regelungen zum den IHK-Prüfungen.

  • Ein medizinischer Mund-und Nasenschutz oder eine FFP-2 Maske ist von allen zu tragen - auch während der Prüfung.
  • Überall wird der Mindesabstand von 1,5 m eingehalten.
  • es gilt der ►Hygiene-Maßnahmen-Katalog der IHK Offenbach
  • An die Prüfungsteilnehmer geht die dringende Aufforderung, sich angesichts der anstehenden Prüfungen insbesondere an alle behördlichen Vorgaben zu halten und mindestens zwei Wochen vor dem Prüfungstermin ihre Kontakte eigenverantwortlich so zu beschränken, dass ein Infektions- und Quarantäne-Risiko minimiert und eine Teilnahme an der Prüfung nicht in Frage gestellt wird.
  • Sollten sich ein Prüfling zum Zeitpunkt der Prüfung in Quarantäne befinden, sollte dieser schnellstmöglich mit uns Kontakt aufnehmen.
  • Wir empfehlen dringend allen Prüflingen, auch den geimpften und genesenen, sich am Vortag der Prüfung zu testen!Geimpften und Genesenen, sich am Vortag der Prüfung zu testen!

Hier gehts zu den ► ausführlichen Informationen

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main