Digi-Zuschuss Hessen: nächster Förderaufruf am 30.8.


Am 30.8. ab 9 Uhr können sich Unternehmen aus Hessen wieder für den Digi-Zuschuss bewerben. Der Digi-Zuschuss fördert mit bis zu 10.000 Euro und einer Förderquote von 50 Prozent Investitionen in die Digitalisierung. Um die Förderung beantragen zu können, müssen Sie sich online auf der Website der WIBank registrieren.

Wir bieten Ihnen kostenfrei und unkompliziert eine fundierte Beratung dazu, wie Sie Ihr Projekt oder Vorhaben fördern lassen können.

Grundsätzlich über den Digi-Zuschuss förderfähig sind:

  • die Anschaffungen von IT-Hard- und Software zur Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Betriebsprozessen
  • die Anschaffungen von Hard- und Software zur Implementierung einer IT-Sicherheitslösung
  • die mit den Anschaffungen verbundenen Dienstleistungen einschließlich der Migration bisheriger Daten und der Portierung von Softwarekomponenten auf neue digitale Systeme sowie erforderliche Schulungen zu den angeschafften digitalen Systemen durch externe Anbieter

Von einer Förderung ausgeschlossen sind in der Regel Standard-Hard- und Software. Eine hilfreiche Übersicht bietet das auf der Seite der WIBank hinterlegte Merkblatt.

Informationen und Antragstellunghttps://www.wibank.de/wibank/digital-zuschuss/

Eine Übersicht der wichtigsten Förderprogramme finden Sie hier auf unserer Seite zur Förderung & Finanzierung.

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main