Einheitlicher Ansprechpartner

Servicestelle für Selbstständige, Unternehmer und Freiberufler für Anträge bei Behörden


Sie wollen eine Gaststätte- oder eine Maklererlaubnis beantragen? Oder ein Gewerbe an-, um-, oder abmelden? Kein Problem: Diese und viele weitere Anliegen, für die Sie bisher verschieden Behörden aufsuchen mussten, können Sie nun online, rund um die Uhr und im Eiltempo über den Einheitlichen Ansprechpartner Hessen (EAH) bequem von zu Hause aus oder Ihrem Büro abwickeln.

Der Einheitliche Ansprechpartner ist die zentrale Servicestelle für Selbstständige, Unternehmer und Freiberufler, die sich in Hessen niederlassen oder ihr Geschäft verändern wollen (ausgenommen sind Finanz-, Gesundheits- und Verkehrsdienstleistungen).

Zur Antragstellung bietet der EAH ein völlig neues elektronisches Verfahren an. Er unterstützt Sie beim Ausfüllen der Formulare und bei der Übermittlung von Dokumenten. Anschließend koordiniert er das weitere Verfahren, indem er ale zuständigen Stellen (z. B. die Gemeinde, die Kammer) elektronisch beteiligt. Deren Antwort erhalten Sie abschließend elektronisch vom EAH - ohne dass Sie auch nur eine Behörde aufsuchen mussten! Über nebenstehenden Link erhalten Sie Informationen zum Einheitlichen Ansprechpartner Hessen (EAH) - und direkten Zugang zur Online-Antragstellung.

Das Land Hessen hat den Einheitlichen Ansprechpartner bei den drei Regierungspräsidien in Darmstadt, Gießen und Kassel eingerichtet. Für den Bezirk der IHK Offenbach am Main ist das Regierungspräsidium Darmstadt zuständig:

Regierungspräsidium Darmstadt
Einheitlicher Ansprechpartner
Wilhelminenstraße 1 - 3
64283 Darmstadt
Irene Schneider
Tel. +49 6151 12-3366
E-Mail: einheitlicher.ansprechpartner@rpda.hessen.de

Eine gute Idee aus Europa: Einheitlicher Ansprechpartner

Service aus einer Hand -
Antragstellung leicht gemacht:

www.eah.hessen.de