Brexit erschwert Handel


Deutsche Industrie- und Handelskammer (DIHK) veröffentlicht Sonderauswertung zum Brexit.

Ein Jahr nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus dem EU-Binnenmarkt werden die wirtschaftlichen Konsequenzen des Brexit für die deutschen Unternehmen vor Ort konkreter.

Die Sonderauswertung des AHK World Business Outlook zeigt: Von den deutschen Unternehmen in Großbritannien rechnen nur noch 29 Prozent mit einer besseren konjunkturellen Entwicklung vor Ort. In der Eurozone traf dies in der Gesamtumfrage dagegen für 43 Prozent der Unternehmen zu. Vor allem Handelsbarrieren, Fachkräftemangel und Probleme in den Lieferketten stellen die Unternehmen vor Herausforderungen.
 
Die vollständige Auswertung können Sie hier nachlesen.

Aktuelles zum Warenverkehr mit Großbritannien erfahren Sie in unserem kostenfreien Webinar Brexit-update am 03. Februar 2022

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main