CO2-Bilanz (Teil 1): Ermittlung des Carbon Footprint

 

Dienstag, 31.05.2022 14:00 - 15:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Trotz aller Krisen in der Welt ist das drängendste Problem der Menschheit der Klimawandel. Ihn aufzuhalten haben sich die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz in Paris verpflichtet. Auch Deutschland will bis 2045 klimaneutral werden. Das wird nicht ohne die Wirtschaft gehen. Schon heute steigen die Erwartungen an Unternehmen, ihren CO2-Fußabdruck nachzuweisen.

Zielgruppe

Unternehmer, Leitende Angestellte, Geschäftsführer, Arbeitnehmer

Voraussetzungen

Der zweite Teil der Veranstaltung "CO2-Bilanz (Teil 2): Reduktionspotenziale erkennen und nutzen" findet am 14. Juni 2022, 14 - 15:30 Uhr, online statt.
HIER können Sie sich für den zweiten Teil anmelden.

Veranstaltungsort

Webinar

Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.

Anmeldung

Anmeldung nicht möglich

Inhalt

Die CO2-Bilanz ist hierbei das Maß für den Gesamtbetrag von Kohlenstoffdioxid-Emissionen, der direkt und indirekt durch das Unternehmen insgesamt oder von einzelnen Produkten über deren gesamte Lebensphase verursacht werden. 

Doch wie lässt sich dieser Fußabdruck ermitteln? Wie kann man sich im Unternehmen diesem Thema nähern?

In Kooperation mit der Green Navigation GmbH erläutern wir Ihnen: 

  • Grundlagen eines CO2-Fußabdrucks (Corporate Carbon Footprint und Product Carbon Footprint) 

  • Normative Basis (Greenhouse Gas Protocol und ISO 14067) 

  • Methodik Corporate Carbon Footprint und Product Carbon Footprint 

  • Aufwand und Vorgehen (mit Hinweis auf das Förderprogramm) 

Ergänzende Termininformation (Uhrzeiten, etc)

Das Webinar findet über MS Teams statt. Den Veranstaltungslink erhalten Sie am Tag vor dem Webinar per Email.


zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


Peter Sülzen

Nachhaltigkeit

+ 49 69 8207–244

Schreiben Sie mir