Veranstaltungen

zurücksetzen

12.08.2019

PersonalwirtschaftDienstleistungen

IHK-Profi Personalwirtschaft - Modul: Praxis der Lohn- und Gehaltsabrechnung

Modularer Aufbau mit drei einzeln buchbaren Modulen

Personalarbeit fällt in jedem Unternehmen an, in dem Mitarbeiter angestellt sind.

Fachkräfte müssen vom Stellenmarkt bezogen oder im eigenen Haus ausgebildet bzw. geschult werden. Bewerbungsgespräche sind zu führen, Arbeitsverträge abzuschließen, neue Mitarbeiter müssen eingearbeitet werden, Gehalt muss gezahlt und Sozialbeiträge abgeführt werden, Arbeitsverhältnisse enden.

Die gesamten Arbeitsprozesse im Personalwesen sind zu gestalten.

In dieser modular aufgebauten Lehrgangsreihe wird das Fundament für eine qualifizierte Sacharbeit im Personalbereich gelegt.

Sie bietet ein flexibles Konzept aus drei einzeln buchbaren Modulen, deren Besuch mit jeweils einem Einzelnachweis abschließt.

Wer alle drei Module besucht und erfolgreich abgeschlossen hat, erhält das Gesamtzertifikat IHK-Profi Personalwirtschaft.


18.09.2019

Führung-, Projekt-, TeammanagementLogistik/MeisterBranchenVerkehr und Logistik

Logistikmanager (IHK), Modul 2 - Führung

Logistik ist für viele Branchen zu einem zentralen Erfolgsfaktor geworden, ganze Logistikketten konkurrieren um weltweite Kundschaft. Der IHK-Zertifikatslehrgang „Logistikmanager (IHK)“ vermittelt in kompakter Form fundierte Fachkenntnisse über die moderne Logistik sowie über Möglichkeiten der praktischen Anweisung effizienter Material- und Informationsflüsse in Unternehmen.


19.09.2019

Kunden - Marketing - VerkaufBranchenDienstleistungen

Design Camp Workshop

Neue Produkte und Lösungen entwickeln

Entwickeln Sie Lösungsansätze für reale unternehmerische Herausforderungen.

Lernen Sie ausgewählte Kreativmethoden kennen.

Knüpfen Sie Kontakte zu den Design-Experten aus dem IHK-Netzwerk Design to Business.


21.09.2019

AusbildungAusbildung/Bildung

18. IHK-Elternfrühstück

Berufswahl braucht Zeit – und Unterstützung. Als Eltern sind Sie die wichtigsten Ansprechpersonen für Ihr Kind wenn es um die Frage geht, in welche berufliche Zukunft es einmal gehen soll.

 

Als Industrie- und Handelskammer möchten wir Sie dabei unterstützen, für Ihr Kind die passende Ausbildung zu finden. Welche vielfältigen beruflichen Ausbildungsperspektiven in unserer Region geboten werden und wie man diese erreicht, möchten wir Ihnen vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

 

Außerdem wird Herr Philipp Rother (Ausbildungsleiter KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH) über das Thema „Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern und wie findet ein Einstellungsverfahren statt?“ informieren. Wir laden Sie deshalb recht herzlich ein, an unserem 18. IHK-Elternfrühstück teilzunehmen.

 

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.


25.09.2019

International - IHK-ExportakademieHandel

Export 2 - Grundlagen des Präferenzrechts

Die Teilnehmer erarbeiten sich den Umgang mit den Regeln des nichtpräferenziellen und des präferenziellen Ursprungs anhand von praxisnahen Beispielen. Bei der Durchführung der Präferenzkalkulation ist ein gewisses Regelwerk zu beachten. Dieses wird, ebenso wie das Ausstellen und die Kontrolle von Lieferantenerklärungen, ausführlich behandelt. Den Teilnehmern wird ausreichend Zeit für die Erörterung von Fragen aus der beruflichen Praxis zur Verfügung stehen.


26.09.2019

AusbildungBranchenAusbildung/Bildung

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung - Vollzeit-Block

Students life on the campus

Um ausbilden zu dürfen, müssen Sie sowohl über die persönliche und fachliche Eignung nach § 28 des Berufsbildungsgesetzes wie auch über pädagogische, rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen.

Zu den berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen zählen die Vorschriften des BBiG, Kenntnisse über das Berufsausbildungsverhältnis, die Planung und Durchführung von Berufsausbildungen sowie die Möglichkeiten zur Förderung von Lernprozessen.

Die Ausbilder-Prüfung („Ausbilderschein“) ist bundesweit die einzig anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse.

Kundenzentrum

Ihre erste Adresse

+49 69 8207-0

service(at)offenbach.ihk.de

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main,
Frankfurter Straße 90,
63067 Offenbach am Main.