Menü ausblenden

IHK Ausbildungs-Scouts - Azubis gewinnen Azubis!

Du hast Spaß an deiner Ausbildung und möchtest anderen davon erzählen, um sie ebenfalls zu begeistern? Dann bist du hier genau richtig! Entdecke, wie du deine Erfahrungen teilen und Schülern helfen kannst, ihre berufliche Zukunft zu gestalten.

Wer könnte Jugendliche besser erreichen als fast gleichaltrige Auszubildende?

Als Ausbildungsbotschafter bist du ein Repräsentant deiner Ausbildung. Du berichtest Schülerinnen und Schülern an allgemeinbildenden Schulen über deinen Weg. Erzählst, warum du dich für die Ausbildung entschieden hast und welche Erfahrungen du gemacht hast. Damit kannst du viel bewegen - denn du hast das Zeug, die Schüler zu erreichen!

"Was kommt nach der Schule?"

Diese Frage hast du dir vor nicht allzu langer Zeit selbst gestellt. Jetzt kannst du andere dabei unterstützen, diese Entscheidung zu fällen!

▶ Im Folgenden findest du mehr Informationen, wie du Ausbildungsbotschafter werden kannst!

▶ Hier gibt es mehr Infos für Unternehmen, die gerne Ausbildungsbotschafter schulen lassen möchten! 

▶ Hier gibt es mehr Infos für Lehrende und Schulen, die an einem Vortrag an ihrer Schule interessiert sind!

 

Was genau kommt auf dich zu?

1. In einer Schulung erhältst du das nötige Handwerkszeug für deinen Vortrag in den Schulklassen.

2. Du bereitest deine Präsentation vor, so dass du sie für die Schuleinsätze immer parat hast.

3.Die Einsätze an Schulen stimmen wir gemeinsam ab. Meistens finden sie vormittags statt und du solltest etwa 2 bis 3 Stunden dafür einplanen.

4. Pro Jahr kannst du von einem oder zwei Einsätzen ausgehen. Wenn dein Ausbildungsbetrieb einverstanden ist und du mehr machen möchtest, ist dies nach Absprache auch möglich.


Das passiert in der Schulung

  • Lerne die Initiative des Ausbildungsbotschafters kennen
  • Vernetze Dich mit anderen Ausbildungsbotschaftern und tausche Dich aus
  • Erlebe wirkungsvolle Präsentationstechniken von der Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung und wende diese direkt an
  • Feile an Deinem Präsentationskonzept für den Schuleinsatz und hol Dir Anregungen sowie Ideen von allen Anwesenden
  • Lerne Dich als Präsentationstypen kennen und verstehe, wo Deine besonderen Präsentationsstärken liegen
  • Erweitere Deine Präsentations-Performance durch das Feedback von Experten und profitiere von deren Erfahrung

Freue Dich auf ein sowohl unterhaltsames als auch informatives Tagesseminar nur für Dich als Ausbildungsbotschafter.

Das Training besteht aus Vortrag, Moderation, Diskussion sowie Übungen vor und in der Gruppe.
Von und mit Marco Jelic www.marcojelic.de.


Die Voraussetzungen

  • Du möchtest dich persönlich weiterentwickeln.
  • In deiner Ausbildung befindest du dich im zweiten oder dritten Lehrjahr.
  • Es macht dir Spaß, dein Wissen an andere weiterzugeben.
  • Du machst deine Ausbildung in Stadt oder Kreis Offenbach.                                                               

Wie funktioniert's?

  • Sprich mit deinem Ausbilder oder deiner Ausbilderin und überzeuge dein Unternehmen.
  • Dein Ausbilder nimmt Kontakt mit der IHK auf und erhält alle notwendigen Informationen.
  • Du bekommst eine Schulung, die dich qualifiziert und sehr gut vorbereitet.

> Hier kannst du dich online anmelden



Termine und Anmeldung

Hier findest du die kommenden Schulungstermine zum IHK-Ausbildungsbotschafter/zur IHK-Ausbildungsbotschafterin, zu denen du dich online anmelden kannst. Die Schulung findet an einem Tag in Präsenz in der IHK Offenbach am Main statt. Zusammen mit anderen künftigen IHK-Ausbildungsbotschaftern und IHK-Ausbildungsbotschafterinnen lernst du hilfreiche (digitale) Präsentationsmöglichkeiten kennen und verbesserst damit iauch deine persönlichen Stärken.

Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse!

IHK Offenbach am Main
Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main

Geschäftszeiten

Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitags: 08:00 - 15:00 Uhr

+49 69 8207 0