Cross Innovation Netzwerk

Mitglied werden?

Falls Sie Fragen zum Netzwerk haben oder sich informieren möchten, wie Sie beitreten können, kontaktieren Sie uns gerne innovation(at)offenbach.ihk.de

Ihre Ansprechpartner:
Dr. Sven Saage Tel.: 069 / 8207-404
Samantha Fiedler Tel.: 069 / 8207-243

Was macht das Cross Innovation Netzwerk?

  • Branchenübergreifender Austausch für kleine und mittlere Unternehmen
  • Einblick in andere Branchen & voneinander lernen
  • Arbeiten an gemeinsamen Themen mit wissenschaftlicher Unterstützung

Das Cross Innovation Netzwerk ist aus dem Wirtschaftsförderungskonzept entstanden, einer Initiative des Kreises Offenbach, der IHK Offenbach am Main und der Kommunen. Weitere Partner sind die Frankfurt University of Applied Sciences und die Berufsakademie Rhein Main Rödermark.

Übersicht unserer Mitglieder

Unsere Netzwerk-Partner

  • Berufsakademie Rhein-Main (BA)
    Die Berufsakademie unterstützt unsere Mitglieder bei der Ausbildung der Fachkräfte von Morgen. 
     
  • Frankfurt University of Applied Sciences
    Die FRA-UAS bietet unseren Mitgliedern neue Impulse aus der Wissenschaft und Einblicke in die wissenschaftliche Praxis. 

  • Standort Plus 
    Wirtschaftsförderung wird im Kreis Offenbach groß geschrieben und sorgt für ein echtes Miteinander aller Wirtschaftsförderungen. Die Wirtschaftsförderungen des Kreises, aller 13 kreisangehörigen Kommunen und wir als IHK bieten unseren Unternehmen Unterstützung in allen Unternehmensphasen.

So leben wir Netzwerk

Das Cross Innovation Netzwerk lebt vom offenen Austausch miteinander. Um dies zu fördern, treffen wir uns regelmäßig bei den verschiedenen Mitgliedern. Schauen Sie sich unsere Galerie an und erhalten auch Sie einen kleinen Einblick in unsere Treffen und die Themen, die uns bewegen. Wir freuen uns, wenn auch Sie Teil des Netzwerks werden und gemeinsam mit uns in den Austausch gehen. 

  • CIN @Adacor

    Andreas Bachmann, Geschäftsführer der Adacor Hosting GmbH in Offenbach, stellte beim Netzwerktreffen den Mitgliedern des Cross Innovation Netzwerks vor, was agile Führung ist und wie diese Methode sein Unternehmen weiter gebracht hat. Sehen Sie hier auch sein Webinar zu "Leading Agile".

  • CIN @Abass

    Susanne Busshart - New Work Expertin - war bei unserem Netzwerktreffen bei Abass mit vor Ort un dbot einen spannenden Einblick in die Arbeitswelt der Zukunft. Natürlich durfte auch ein Gang durch die neuen Büroräume der Abass GmbH nicht fehlen, um allen Netzwerkern einen Einblick in die tägliche Arbeit zu gewähren. Erfahren Sie mehr in unserem Webinar zu New Work.


  • CIN @Frankfurt University

    Als Partner des Cross Innovation Netzwerks lädt die Frankfurt University of Applied Sciences regelmäßig zum Laborgespräch ein. Die Netzwerker hatten auch dieses mal die Möglichkeit in verschiedene Labore zu schauen und sich zu Forschungsthemen auszutauschen. 

  • CIN @Flexlink Systems

    Stefan Deuser von Flexlink hat den Mitgliedern des Cross Innovation Netzwerks einen exklusiven EInblick in die Produktions- und Ausstellungsräume der Flexlink Systems GmbH gewährt. Zudem ging es um das Thema Mobilität der Zukunft und die Netzwerker hatten die Möglichkeit in den engeren Austausch zu gehen.


  • CIN @Schäffer & Peters

    Kai Peters, Geschäftsführer der Schäffer & Peters GmbH in Mühlheim hat den Netzwerkern sein neues Geschäftsmodell - die Marke Colourcourage -  vor Ort vorgestellt. Im Anschluss hat Michael Geiss -Geschäftsfüher der Iconstorm GmbH - in  kleinen Gruppen einen Workshop zur Geschäftsmodellentwicklung gegeben. Erleben Sie selbst Geschäftsmodellentwicklung in unserem Webinar.

  • CIN @Berufsakademie

    Fachkräftemangel! Dies war das Motto unter dem sich das Cross Innovation Netzwerk in der Berufsakademie Rhein Main eingefunden hat. Neben spannenden Impulsvorträgen der BA und der IHK konnten die Netzwerker in den Austausch mit den Fachkräften von morgen gehen.  


Mitglied werden?

Falls Sie Fragen zum Netzwerk haben oder sich informieren möchten, wie Sie beitreten können, kontaktieren Sie uns gerne innovation(at)offenbach.ihk.de

Ihre Ansprechpartner:
Dr. Sven Saage Tel.: 069 / 8207-404
Samantha Fiedler Tel.: 069 / 8207-243

Ansprechpartner

Dr. Saage Sven

Dr. Sven Saage

Innovation

+ 49 69 8207-404

E-Mail schreiben

Standort Plus:

Weitere Informationen zum CIN finden Sie auch auf der Seite: 
Standort Plus des Kreis Offenbach

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main