Finanzierung

Rückseite eines Ordners mit Schrift 'Fördermittel', unter diesem liegen Euroscheine

Die richtige Finanzierung des eigenen Unternehmens ist die wichtigste Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Finanzielle Engpässe gehören nämlich zu den häufigsten Gründen beim Scheitern von Unternehmen.

Stellen Sie sich immer die Frage: „Wie finanziere ich mein Vorhaben?“ und beziehen Sie alle notwendigen Schritte, die zu einer ausgewogenen und durchdachten Finanzierung führen, bereits frühzeitig in die Unternehmensplanung ein.

Eine detaillierte Finanzplanung ist hierfür unverzichtbar. Sie spiegelt nicht nur die tatsächliche Situation wider, sondern gibt auch Auskunft über die realen Chancen zur Umsetzbarkeit von Vorhaben.

Zur Finanzplanung gehört auch, sich mit verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten zu beschäftigen, um letztlich „optimal“ zu finanzieren. Hierzu gehört beispielsweise das Einbeziehen von Fördermitteln oder die Finanzierung mit alternativen Finanzierungsformen.

Die nachfolgenden Ebenen sollen Ihnen bei der Orientierung helfen.

Ansprechpartner

 Holger Winkler

Holger Winkler

Referent und Teamleiter Existenzgründung und Unternehmensförderung

+ 49 69 8207-226

winkler@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Existenzgründung, Unternehmensfinanzierung und -förderung, Unternehmensnachfolge, Öffentliches Auftragswesen, Krisenmanagement