Markterschließungsprogramm des BMWi

Error: no file object

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat seine Angebote zur Auslandsmarkterschließung neu geordnet und stärker thematisch gebündelt.

Zielgruppe

Das BMWi-Programm zur Förderung von projektbezogenen Markterschließungsmaßnahmen unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige und Freie Berufe der gewerblichen Wirtschaft sowie wirtschaftsnahe Dienstleister bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement zur Erschließung neuer Absatzmärkte.

Ausgenommen sind die Bereiche Erneuerbare Energien, Energieeffizienztechnologien, Gesundheitswirtschaft, Fischerei und Aquakultur, Primärerzeugung, Verarbeitung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Art und Höhe der Förderung

Das BMWi-Markterschließungsprogramm setzt sich aus Einzelmodulen zusammen, die nachfrageorientiert einzeln, oder in Kombination zum Einsatz kommen können. Die Module sind auf die Bedürfnisse der klein- und mittelständischen Wirtschaft in den entsprechenden Branchen ausgerichtet.

Neben länder- und branchenspezifischen Informationsveranstaltungen werden Reisen zur Markterkundung und Geschäftsanbahnung sowie Delegationsreisen ausländischer Multiplikatoren und Unternehmen nach Deutschland angeboten.

Das Außenwirtschaftsportal iXPOS ist die Plattform für das BMWi-Markterschließungsprogramm (s. weiterführende Links). Auf der Webseite erhalten  Sie weitere, detaillierte Informationen zum Programm, eine Übersicht zu aktuellen und geplanten Projekten sowie die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

 Mirjam Schwan

Mirjam Schwan

Geschäftsführerin

+49 69 8207-251

schwan@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Politikberatung, Beratung zu Ländern und Auslandsmarkterschließung, Internationale Projekte und Delegationen, Grundsatzfragen im Bereich Innovation, Kreativwirtschaft, Umwelt und Energie/Energieeffizienz

Ansprechpartner

 Marina Schmid

Marina Schmid

Referentin

+49 69 8207-254

schmid@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Länder- und Marktinformationen, Länderschwerpunkte Litauen und Ungarn, Förderung und Finanzierung, Unternehmerreisen, ausländische Delegationen, IHK-Expertenrat Internationale Märkte, Hessischer Exportpreis, Enterprise Europe Network

Weiterführende Links

Außenwirtschaftsportal iXPOS