Rechtsform

Um es gleich zu sagen: Die optimale Rechtsform für ein Unternehmen gibt es nicht. Jede Form hat Vor- und Nachteile, die es abzuwägen gilt. Es gibt Schlüsselfragen, die bei der Wahl der Rechtsform zu berücksichtigen sind:

  • Will man ein Unternehmen allein oder mit Partnern führen?
  • Welche Formalitäten ist man bereit zu erfüllen?
  • Wie umfangreich sollte die Haftung sein?
  • Wie hoch ist die Steuerbelastung?
  • Welchen Aufwand ist man bereit für die Buchhaltung zu betreiben?
  • Wie viel darf die Rechtsform kosten?


Fragen wie diese, spielen bei den Überlegungen zur Rechtsform eine wesentliche Rolle. Bei der Suche nach Ihren individuellen Antworten unterstützt Sie Ihre IHK gerne.

Zum Einstieg finden Sie hier eine Übersicht über die häufigsten Rechtsformen für gewerblich Tätige sowie einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Rechtsformen (Handelsregister, Prokura, Firmenführung, etc.).

» Welche Rechtsform passt zu Ihrem Unternehmen?

Ansprechpartner

 Daniel Kühn

Daniel Kühn

Referent

+49 69 8207-225

kuehn@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Recht, Multimedia, Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren Offenbach am Main