Gründung

Logo mit einem Ausschnitt zusammengesetzter Puzzleteile und dem Schriftzug Existenzgründung

Kein Sportler geht untrainiert in einen Wettkampf. Auch wer sich eine Existenz aufbauen möchte, sollte sich gut vorbereiten, denn erfolgreich zu sein und sich am Markt zu behaupten – die Chancen erhöhen sich in jedem Fall durch eine gute Planung.

Wer sich vor dem Start fit macht, gelangt schneller und besser ans Ziel. Eine Idee zu haben, ist eine Sache, sie umzusetzen eine andere. Die Verwirklichung der Geschäftsidee verlangt danach, sich –branchenunabhängig – übergeordneten, ganz zentralen Fragen zu stellen: zur unternehmerischen Persönlichkeit, zu den Marktgegebenheiten, zu den rechtlichen und fachlichen Zugangsvoraussetzungen, zur Finanzierung, zur betrieblichen Organisation.

Wer sich gründlich mit diesen Themen befasst, der behält den Überblick und agiert, anstatt zu reagieren. Die Kopfarbeit vor dem Start hält erfolgreichen Gründern letztlich den Kopf frei für ihre eigentliche Kernkompetenz, wo immer diese liegt.

Die Gründungsthemen der folgenden Ebene helfen Ihnen bei der Orientierung, der Planung und dem anschließenden Praxiseinstieg.

Video: IHK Offenbach am Main berät künftige Unternehmer

Ansprechpartner

 Bernd Eckmann

Bernd Eckmann

Referent

+49 69 8207-141

eckmann@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Existenzgründung, Betriebsberatung, Finanzierung, Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren Verkehr, Digitale Signatur, Einzelhandel