Wirtschaftsforum Chile

 

Mittwoch, 14.11.2018 10:00 - 14:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Chancen, Perspektiven und Neuigkeiten rund um den chilenischen Markt

Zielgruppe

Allgemein

Veranstaltungsort

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt

Preis pro Person

60,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Maximale Teilnehmeranzahl

99

Anmeldung

Anmeldung nicht möglich

Inhalt

10:00 Uhr  -  Einführung und Moderation
Mirjam Schwan, Geschäftsführerin International, Innovation und Umwelt, IHK Offenbach am Main

10:20 Uhr  -  Freihandel und Ressourcenreichtum: Gute Rahmenbedingungen für deutsche Unternehmen
Cornelia Sonnenberg, Hauptgeschäftsführerin AHK Chile, Santiago de Chile

10:50 Uhr  -  Hightech-Standort Chile: Geschäftschancen in ausgewählten Sektoren
Diego Torres, Wirtschaftsattaché, Botschaft von Chile, Berlin

11:20 Uhr  -  Kaffeepause

11:40  -  Praxispanel zum Chile-Geschäft
Erfahrungsbericht 1:
Svenja Ahlburg, Director Government & Public Affairs, WILO SE, Dortmund
Erfahrungsbericht 2:
Klaus Hübner, Leiter Product Managment & International Business Santander Consumer Bank AG, Frankfurt

12:30  -  Chile im Fokus – Schlaglichter vom Lateinamerikatag 2018
Ulrike Göldner, Regional Manager Bolivien, Chile, Ecuador und Peru, Lateinamerika Verein e.V. (LAV), Hamburg

Anschließende Diskussion

13:00  -  Imbiss

Veranstalter
IHK Offenbach a.M. und IHK Frankfurt a.M.
Deutsch-Chilenische Industrie- und Handelskammer (AHK)
Lateinamerika Verein e.V

Kooperationspartner

IHK Frankfurt am Main
Zur Website
Lateinamerika Verein e.V.
Zur Website

zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


Silvia Schubert-Kester

International

+ 49 69 8207-252

Schreiben Sie mir