Menü ausblenden

Weiterbildung zum KI-Manager (IHK)

Dienstag, 30.04.2024 -
Donnerstag, 13.06.2024

09:00–12:00 Uhr, Webinar

Künstliche Intelligenz (KI) stellt die Wirtschaft auf den Kopf, da sich Unternehmen, die KI einsetzen, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.
Gleichzeitig löst sie große Verunsicherung aus, weil ihre Folgen für Geschäftsmodelle, Prozesse und die Zusammenarbeit nicht final absehbar sind.
Wie Unternehmen die Herausforderungen durch KI erkennen und ihre Chancen sowie ihre Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen nutzen können, vermittelt dieser Lehrgang.


 

Ziel

KI-Manager (IHK) verstehen die strategische Bedeutung der KI für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens und seiner Geschäftsprozesse.

Sie können …

• konkrete Anwendungsfelder von KI im eigenen Unternehmen identifizieren und bewerten.
• eine langfristige KI-Vision und Umsetzungsstrategie entwickeln.
• die Schlüsselfunktion als Berater, Initiator und Multiplikator für KI-Anwendungen übernehmen.

 


Zielgruppe

Allgemein, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Leitende Angestellte

Zielgruppe näher definiert

Für Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter und Entscheider, die als Innovations- und Digitalisierungstreiber das Thema KI im Unternehmen vorantreiben möchten. Vorkenntnisse in KI sind nicht erforderlich.


Abschluss

Zertifikat


Voraussetzungen

Voraussetzungen

Der Lehrgang erfordert keine Vorkenntnisse und konzentriert sich nach einem intuitiven Überblick der Funktionsweise von KI, auf die Einsatzmöglichkeiten dieser disruptiven Technologie in Unternehmen: als konkrete KI-Anwendung in einem exakt umrissenen Projekt bzw. Unternehmensbereich, als KI-Strategie für neue Geschäftsmodelle und als KI-Vision für die Entwicklung der Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse von morgen.

Technische Anforderungen

Technische Voraussetzungen:

  • Betriebssystem mit einer aktuellen Version, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset // Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam
  • Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 1 Mbps im Upstream (im Router oder unter Einstellungen/ Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar)
  • Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox)


Per Link gelangen die Teilnehmenden in den virtuellen Klassenraum.


Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

2.250,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Maximale Teilnehmerzahl

99



Kontakt

Sigrid Tanner
Bildungsberatung

+49 69 8207 - 345
Schreiben Sie mir

Inhalt

KI-Manager (IHK) verstehen die strategische Bedeutung der KI für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens und seiner Geschäftsprozesse.

Sie können …

• konkrete Anwendungsfelder von KI im eigenen Unternehmen identifizieren und bewerten.

• eine langfristige KI-Vision und Umsetzungsstrategie entwickeln.

• die Schlüsselfunktion als Berater, Initiatoren und Multiplikatoren für KI-Anwendungen übernehmen.

Weitere Informationen

Referenten

  • IHK-Fachdozent

Kooperationspartner

IHK Offenbach am Main
Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main

Geschäftszeiten

Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitags: 08:00 - 15:00 Uhr

+49 69 8207 0