Weiterbildung Digitalisierungsmanager (IHK) - Online

IHK-Zertifikatslehrgang in Kooperation mit Didaris

Montag, 11.09.2023 -
Samstag, 28.10.2023

18:00–20:30 Uhr, Webinar

Die Digitalisierung in Unternehmen schreitet schnell voran. Heute reicht es als Unternehmen nicht mehr aus, klassische Geschäftsmodelle und Prozesse weiterzuführen. Eine „Digitale Transformation“ des Unternehmens und aller Mitarbeitenden ist notwendig, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ziel

Die Weiterbildung zum/zur „Digitalisierungsmanager/-in (IHK)“ vermittelt Ihnen das theoretische und praktische Handwerkszeug für eine erfolgreiche digitale Transformation im Unternehmen. Das Live-online-Training versetzt Sie in die Lage, die digitale Transformation im Unternehmen strategisch zu planen, zu kommunizieren und umzusetzen.


Zielgruppe

Allgemein, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Geschäftsführer, Leitende Angestellte

Zielgruppe näher definiert

Fachkräfte, Führungskräfte, Geschäftsführung und Personalverantwortliche, die die digitale Transformation entwickeln und begleiten wollen und ein anerkanntes Zertifikat Digitalisierungsmanager/-in (IHK) erwerben wollen.


Abschluss

DIGI-Zuschuss Quali


Voraussetzungen

  • - macOS X 10.10 oder neuer
  • - Android 5.0x oder neuer
  • - iOS 8.0 oder neuer
  • - iPadOS 13 oder neuer
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload

Zum Abschluss der Projektarbeit und als Voraussetzung für die Ausstellung des IHK-Zertifikats „Digitalisierungsmanager/-in (IHK)“ findet ein individuelles Fachgespräch als Online-Konferenz mit dem Trainer statt. Für das Fachgespräch benötigen die Teilnehmenden eine Webcam oder ein Smartphone mit Videokonferenzfunktion.


Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

1.650,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Ergänzung zum Preis

inkl. Lehrgangsunterlagen


Maximale Teilnehmerzahl

99



Kontakt

Christiane Kauer
Weiterbildung

069 8207 334
Schreiben Sie mir

Inhalt

1. Grundlagen der digitalen Transformation

  • Projekte, Prozesse und Automation
  • Gesellschaftliche Treiber und Trends
  • Grundlagen digitaler Transformationsprojekte

2. Entwickeln der Transformationsstrategie

  • Digitale Ist-Analyse
  • Identifikation digitaler Handlungsfelder
  • Megatrends der Digitalisierung (Technologien)
  • E-Business und E-Commerce, digitalisierte Prozesse
  • Tools u. a.: Digitales Reifegrad-Modell, SWOT-Analyse, Branchenstrukturanalyse (5 Forces), Web 1.0 bis 3.0

3. Entwickeln von digitalen Geschäftsmodellen

  • Disintermediation, Disruption, Innovation
  • Toxische Geschäftsmodelle: Wird Ihr Geschäftsmodell auch in der Zukunft noch tragfähig sein?
  • Tools u. a.: Value-Proposition-Canvas, Business-Modell-Canvas, Customer Journey, Kano-Modell

4. Planung digitaler Projekte

  • Auswahl einer geeigneten Projektmanagementmethode
  • Grundlagen agiler Projektführung
  • Grundlagen der Prozessoptimierung digitaler Projekte, Prozessaufnahme und -Modellierung
  • Datenschutz im Rahmen der Digitalen Transformation
  • Tools u. a.: User-Stories, Kanban-Board, Backlogs, Stacy-Matrix

5. Change-Management

  • Motivation: Wie Sie Mitarbeitende und Führungskräfte für den Wandel begeistern können
  • Digitales Mindset: Mitarbeitende, Management und Unternehmenskultur
  • Umgang mit Widerständen und Kommunikation
  • Agiles Arbeiten
  • Organisationsformen und Führungsstile im Change
  • Grundlegende Psychologie des Wandels
  • Tools u. a.: Kotter-Modell, Kübler-Ross-Kurve, Stakeholder-Analyse, Storytelling

6. Controlling

  • KPIs und Maßnahmen für erfolgreichen Wandel
  • Tools u. a.: Budgetplanung

7. Vorbereitung auf die Projektarbeit

Weitere Informationen

Referenten

  • IHK-Fachdozent

Kooperationspartner