Webinar: Wie Truck Parking-Lösungen die LKW-Stellplatznot lindern können

Veranstalter: Hessischer Industrie- und Handelskammertag (HIHK) e.V.

Donnerstag, 23.09.2021

09:00–10:00 Uhr, Webinar

Es gibt nach wie vor zu wenige Lkw-Parkplätze für einen stetig steigenden Straßengüterverkehr. Immer häufiger stehen Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer vor dem Problem, einen Stellplatz für eine Pause zum Kräftetanken oder zum Einhalten der vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten zu finden. Unternehmen haben die Möglichkeit, dieses Problem aktiv anzugehen, indem sie Lkw-Stellplätze auf ihrem Betriebsgelände in autobahnnahen Gewerbegebieten gegen Entgelt zur Verfügung stellen. Ein neues Förderprogramm des Bundesverkehrsministeriums bietet finanzielle Unterstützung bei der Errichtung der dafür notwendigen Infrastruktur.

Anmeldung nicht möglich

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Arbeitgeber, Leitende Angestellte

Zielgruppe näher definiert

Speditionen

Verladene Unternehmen

Rastanlagenbetreiber

Kommunale Verkehrsplanung

Wirtschaftsförderung


Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.


Maximale Teilnehmerzahl

500

Inhalt

In unserem Webinar stellen wir Ihnen zwei hessische Unternehmen vor, die moderne Truck Parking-Lösungen anbieten: KRAVAG Truck Parking und Truck Parking Europe. Deren Kunden berichten aus erster Hand, wie sie diese Truck Parking-Lösungen für ihr Unternehmen nutzen. Außerdem stellen wir aktuelle finanzielle Fördermöglichkeiten für Unternehmen zur Errichtung von Lkw-Stellplätzen vor.

Programm

Begrüßung
Dr. Alexander Theiss, Federführung Verkehr des HIHK

Vorstellung Truck Parking Europe (Logpay), Eschborn
Niels de Zwaan

Vorstellung KRAVAG Truck Parking, Wiesbaden
Tim Baumeister

Fördermöglichkeiten zur Errichtung von Lkw-Stellplätzen
Thomas Braun, IHK Frankfurt am Main

Fragerunde an die Referenten

Weitere Informationen

Kooperationspartner