Webinar: Mit Hermesdeckungen durch unsichere Zeiten

 

Mittwoch, 06.05.2020 14:30 - 15:30 Uhr

Kurzbeschreibung

Ein Webinar der IHK Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit den hessischen IHKs.

Zielgruppe

Allgemein, Geschäftsführer, Unternehmer, Leitende Angestellte

Veranstaltungsort

Webinar

Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.

Maximale Teilnehmeranzahl

99

Anmeldung

Anmeldung nicht möglich

Inhalt

Die sogenannten staatlichen Exportkreditgarantien, kurz Hermesdeckungen, können wegen der Coronakrise nun auch generell für Liefergeschäfte innerhalb der EU und mit ausgewählten OECD-Ländern in Anspruch genommen werden. Dieses Instrument war im Kurzfristgeschäft, mit Zahlungszielen bis zu zwei Jahren, bislang nur für Lieferungen in Schwellen und Entwicklungsländer verfügbar. Begünstigte Länder sind neben der EU Australien, Island, Japan, Kanada, Neuseeland, Norwegen, Schweiz, USA und das Vereinigte Königreich. Der DIHK hatte dies gegenüber der Bundesregierung und der EU gefordert, um die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie für Exporteure zu begrenzen. Die Regelung gilt zunächst befristet bis zum 31.12.2020.

Euler Hermes Firmenberater Philipp Laass informiert im Rahmen des Webinar zu den erweiterten Absicherungsmöglichkeiten. Fragen können vorab oder per Chat gestellt werden.

Kooperationspartner

IHK Frankfurt am Main
Zur Website

zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


Milena Keuerleber

International

+49 69 8207-254

Schreiben Sie mir