Webinar: Entsendung von Mitarbeitern nach Großbritannien

aus unserer Reihe „Mitarbeiterentsendung – Weltweit.Rechtssicher.Entsenden“

Dienstag, 17.01.2023

14:00–15:30 Uhr, Webinar

Informieren Sie sich über die in Großbritannien einzuhaltenden Melde- und Registrierungspflichten bei der Entsendung von Mitarbeitern und einer eventuellen Visumspflicht.

Entsendung Großbritannien

Ziel

Dieses Webinar gibt Ihnen eine Übersicht über die einzuhaltenden Melde- und Registrierungspflichten. Darüberhinaus informieren wir über etwaige Visumspflichten bei der Dienstleistungserbringung.


Zielgruppe

Arbeitnehmer, Unternehmer, Leitende Angestellte, Geschäftsführer, Arbeitgeber, Existenzgründer

Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.


Maximale Teilnehmerzahl

99



Kontakt

Brigitte Appiah
International

+49 69 8207-255
Schreiben Sie mir

Inhalt

Großbritannien gehört zu den wichtigsten Absatzmärkten deutscher Exporteure. Mit dem Austritt Großbritanniens aus der EU haben sich die Regelungen zwischen der EU und dem VK jedoch geändert. Dies betrifft auch die Entsendung von Mitarbeitern. Als Mitglied der EU war das Vereinigte Königreich das Land mit den einfachsten Zugangsvoraussetzungen für Entsendekräfte, nun sind die Einreiseregelungen jedoch sehr genau zu prüfen.

Unterschiedliche Regelungen gelten etwa für Entsendungen zur Dienstleistungserbringung, konzerninterne Entsendungen, Geschäftsreisen, freiberufliche Tätigkeiten und dauerhafte Versetzungen.

Referent: Karl Martin Fischer, Rechtsexperte, Germany Trade & Invest

Das Webinar ist Teil der Webinarreihe „Mitarbeiterentsendung – Weltweit.Rechtssicher.Entsenden“ der hessischen Industrie- und Handelskammern und richtet sich an Unternehmen, die derzeit oder auch zukünftig Mitarbeiter nach Großbritannien entsenden.

Weitere Informationen

Kooperationspartner

  • Germany Trade & Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH
    Zur Website

  • Enterprise Europe Network
    Zur Website