VERSCHOBEN AUF 2021: Immobilien Jour Fixe

Langen wächst dynamisch - aktive Stadtentwicklung im Bahnhofsumfeld

Donnerstag, 22.10.2020

14:00–16:00 Uhr,

Bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Langener Neubaugebiet werden uns Joachim Kolbe, Wolfgang Hayer und Helmut Simon, Wirtschaftsförderung Langen, einen Überblick über die aktuellen städtebaulichen Projekte und Perspektiven im Bahnhofsumfeld geben.

Anmeldung nicht möglich

Zielgruppe

Existenzgründer, Leitende Angestellte, Unternehmer, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Geschäftsführer

Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main

Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.


Maximale Teilnehmerzahl

38



Kontakt

Dr. Martin Gegenwart
Mitglied der Geschäftsführung

+49 69 8207-221
Schreiben Sie mir



Kontakt

Lina Leiterholt-Kunz
Recht und Steuern

+49 69 8207-232
Schreiben Sie mir

Inhalt

Die Flächen westlich und östlich der Bahnlinie Frankfurt – Darmstadt lagen jahrzehntelang brach.
Der Stadtumbau in Langen brachte für diese Flächen schließlich die Wende.

Themen der Führung werden unter anderem sein:

  • Initialzündung: Stadtumbau und Leitgedanken zur Stadtentwicklung
  • Planungsprozess: von der Zielabweichung bis hin zu den Bebauungsplänen
  • Gewerbliche Entwicklung westlich der Bahn: Advancis Campus, Multipark & Co.
  • Wohnbauliche Entwicklung östlich der Bahn: Wohnen, Handel, Dienstleistung, soziale Infrastruktur
  • Auswirkungen auf die gesamte Stadt: Anpassung der Infrastruktur
  • Was kommt danach?

Bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Langener Neubaugebiet werden uns Joachim Kolbe, Wolfgang Hayer und Helmut Simon, Wirtschaftsförderung Langen, einen Überblick über die aktuellen städtebaulichen Projekte und Perspektiven im Bahnhofsumfeld geben.
Nach dem Rundgang besteht auf Einladung der Stadtwerke Langen GmbH die Gelegenheit zum Get-together im Casino der Stadtwerke Langen GmbH. Von dort bietet sich ein sehr guter Blick von oben auf die geplanten Vorhaben.

Parkmöglichkeit besteht begrenzt im Untergeschoss des Parkdecks der Stadtwerke (gegenüber Weserstr. 14) und in der näheren Umgebung.
Während des Aufenthalts in den Fluren/im Aufzug der Stadtwerke besteht die Pflicht zum Tragen eines eigenen Mund-Nasen-Schutzes.

Wir weisen darauf hin, dass für diese Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Immobilien Jour Fixe“ keine Teilnahmebescheinigung ausgestellt wird und die Veranstaltung auch nicht anrechnet werden kann auf evtl. Weiterbildungsverpflichtungen.

Weitere Informationen