Stets zu unserer vollsten Zufriedenheit?

Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten und interpretieren

Donnerstag, 21.09.2023

09:00–17:00 Uhr, IHK Offenbach am Main

Das Arbeitszeugnis ist ein wichtiger Bestandteil bei der Bewerberauswahl. Eine richtige Interpretation von Arbeitszeugnissen hilft Arbeitgebern, teure Fehlentscheidungen bei Einstellungen zu vermeiden. Dabei kommt es oft auf die richtige Interpretation von Geheimcodes im Zeugnis an. Eine professionelle Gestaltung von Arbeitszeugnissen setzt voraus, dass der Arbeitgeber die rechtlichen Vorgaben beachtet. Für die Mitarbeiter hat das Arbeitszeugnis erhebliche Bedeutung, was die steigende Anzahl von Zeugnisstreitigkeiten belegt.

Ziel

Das Seminar hilft Ihnen, Zeugnisse richtig zu lesen und gibt Ihnen anhand von Praxistipps einen Überblick über den rechtlichen Rahmen, der bei der Formulierung von Arbeitszeugnissen einzuhalten ist.


Zielgruppe

Allgemein, Geschäftsführer, Arbeitgeber, Leitende Angestellte

Zielgruppe näher definiert

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Personaler.


Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Str. 90
63067 Offenbach am Main


Preis pro Person

245,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Ergänzung zum Preis

Inkl. Skript, Getränke, Imbiss


Maximale Teilnehmerzahl

14



Kontakt

Alessia Savoca
Weiterbildung

+49 69 8207-336
Schreiben Sie mir

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen des Zeugnisanspruchs
  • Zeugnisarten
  • Form und Inhalt des Arbeitszeugnisses
  • Verschlüsselungstechniken und Geheimcodes
  • Haftung des Zeugnisausstellers
  • Zeugnisberichtigungsanspruch

Weitere Informationen

Referenten

  • Marcus Wiedemann
    Dreieich
    Tel: 069 8207 344