Weiterbildung Professionell arbeiten mit MS Office (IHK) - Online

IHK-Zertifikatslehrgang in Kooperation mit didaris

Dienstag, 18.04.2023 -
Donnerstag, 29.06.2023

14:00–16:30 Uhr, Webinar

Sie arbeiten beruflich oder privat mit MS Office, aber kennen die Standardprogramme Excel, Word und PowerPoint eigentlich nur oberflächlich.

Ziel

Der Kurs setzt hier an und zielt darauf ab, dass Sie am Ende des Lehrgangs professionell mit den Programmen Excel, Word und PowerPoint arbeiten können. Ergänzend dazu werden die Funktionen und Möglichkeiten des E-Mail-Programms Outlook vorgestellt und Sie erfahren, wie Sie Dateien in der Cloud (One Drive) speichern und für andere zur gemeinsamen Bearbeitung freigeben.
 


Zielgruppe

Arbeitnehmer, Allgemein

Zielgruppe näher definiert

Der Kurs richtet sich an alle, die Microsoft Office bereits kennen und ihr Wissen erweitern und vertiefen wollen. Grundlegende Kenntnisse der MS-Office-Software (Excel, Word und PowerPoint) sind erforderlich.


Voraussetzungen

  • Für eine optimale Mitarbeit im Kurs sollten Sie Office 2019 oder Office 365 auf Ihrem Rechner installiert haben. Mindestvoraussetzung ist Office 2016.
  • - macOS X 10.10 oder neuer
  • - Android 5.0x oder neuer
  • - iOS 8.0 oder neuer
  • - iPadOS 13 oder neuer
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload
  • Wir empfehlen die Verwendung von zwei Bildschirmen oder eines Bildschirms im Breitbild-Format (16:9)

Zum Kursabschluss/Fachgespräch: Webcam oder Smartphone mit Videokonferenzfunktion


Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

1.050,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Ergänzung zum Preis

inkl. Lehrgangsunterlagen


Maximale Teilnehmerzahl

14



Kontakt

Christiane Kauer
Weiterbildung

069 8207 334
Schreiben Sie mir

Inhalt

Überblick MS Office – Software und Anwendungsmöglichkeiten

1. Professionell arbeiten mit MS Word

  • Wiederholung der Grundlagen: Arbeiten mit Grafiken, Tabstopps, Tabellen, Formatvorlagen, Kopf-/Fußzeilen, Feldern usw.
  • Erstellung von (Serien-)Briefen nach DIN bzw. Gestaltungsregeln, Urkunden, Zertifikaten, Visitenkarten etc.
  • (Online-)Formulare und Protokolle erstellen, z.B.  Rechnungsformulare mit Rechenfunktion in Word
  • Arbeiten mit großen Texten: Verweise, Endnoten, Hyperlinks, Randbemerkungen, Inhalts-,  Abbildungs-, Stichwortverzeichnis, Gliederung
  • Objekte einbinden: Organigramme, Flussdiagramme, Netzpläne, Regelkreise, Formeln etc.

2. Effizient arbeiten mit MS Excel

  • Wiederholung der Grundlagen: Arbeiten mit Funktionen, Rechnen mit Datums- und Zeitangaben, einfache Diagramme
  • Excel als Datenbank nutzen: weiterführende (Datenbank-)Funktionen, sortieren, filtern, extrahieren, mit Teilergebnissen weiterarbeiten, Suchen in Tabellen mit VERWEIS-funktionen, Solver
  • Arbeiten mit großen Tabellen: Tabellen gliedern, konsolidieren, Pivot-Tabellen
  • Methoden zur Datenanalyse und zur grafischen Darstellung: Mehrfachoperationen, Trendanalysen, Zielwertsuche, Szenarien, Veranschaulichung durch weiterführende Techniken der Diagrammbearbeitung
  • Tabellen schützen, drucken

3. Mit MS Powerpoint wirkungsvolle Präsentationen erstellen

  • Wiederholung der Grundlagen: Zeichnen auf Folien, Objekte exakt positionieren, Tabellen und Diagramme einbinden, Textgestaltung, Bilder verwenden
  • Do’s and Don'ts für Präsentationen: theoretische Hintergründe
  • PowerPoint-Vorlagen, Layouts/Designs, Folienmaster, Notizen- und Handzettelmaster
  • Folienübergänge und Animationen, Special Effects, Einbinden von Videos und Musik
  • Präsentationen abspeichern und vorführen: Was muss man bei der Präsentation vor Publikum beachten?

4. Sonstiges und Programmübergreifendes

  • Speichern und Freigeben von Dateien in der Cloud (OneDrive)
  • E-Mails mit Outlook schreiben: Gruppen anlegen und organisieren, Signatur erstellen, Regeln erstellen, Termine managen, Aufgaben festlegen
  • Einbinden nützlicher Apps in MS-Office (z. B. Erstellung von Anfahrtsskizzen, QR-Codes, MindMaps, Wortwolken)

Weitere Informationen

Referenten

  • IHK-Fachdozent

Kooperationspartner