Kostenfreies Webinar: Additive Fertigung - aktuelle Forschung und Praxisbeispiele

 

Mittwoch, 27.04.2022 10:00 - 11:30 Uhr

Kurzbeschreibung

Durch die Weiterentwicklung additiver Technologien bieten sich Unternehmen heute völlig neue Möglichkeiten bei Design und Entwicklung von Produkten. Wir geben Ihnen einen Einblick in die aktuelle Forschung und praxisnahe Beispiele dafür, wie Sie Ihre Produktidee mit additiven Verfahren schnell und erfolgreich umsetzen können.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Unternehmer, Leitende Angestellte, Arbeitnehmer

Veranstaltungsort

Webinar

Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.

Maximale Teilnehmeranzahl

99

Anmeldung

Sie erhalten den Teilnahmelink rechtzeitig vor dem Webinar per E-Mail.

 

Falls Sie nicht am Webinar teilnehmen können: Melden Sie sich trotzdem an. Wir stellen Ihnen im Anschluss die Aufzeichnung des Webinars bereit.

Anmeldung nicht möglich

Inhalt

Das erwartet Sie im Webinar:

  • Überblick zu aktuellen Forschungsthemen im Bereich der additiven Fertigung und funktionaler Drucktechnologien
  • inspirierende Beispiele für die Umsetzung von Produktentwicklungen, Prototypen und Kleinserien mit additiven Technologien
  • praktische Tipps dazu, welche Einsatzmöglichkeiten heute bestehen – und wie Sie Ihre Produktidee mit additiver Fertigung effizient umsetzen können

Prof. Edgar Dörsam von der TU Darmstadt zeigt an Beispielen, vor allem aus Projekten mit KMUs, wie neue Technologien und Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in praxisrelevante und kurzfristig umsetzbare Produkte und Prozesse überführt werden. Anwendung und Arbeitsalltag der Unternehmen sind dabei genauso zentral wie möglichst wirtschaftliche Lösungen, indem zum Beispiel Open-Source-Software sowie am Markt verfügbare, kostengünstige Maschinen und Anlagen verwendet werden.

Jens Arend zeigt aktuelle Beispiele für erfolgreiche Produktentwicklungen auf der Basis einer konkreten additiven Fertigungstechnologie. Er gibt dabei Einblick in den Prozess der Entwicklung, zeigt die Möglichkeiten der Technologie und gibt Ihnen Tipps, wie Sie auch Ihre Entwicklung zum Erfolg führen.

 
Während des Vortrags können Sie Fragen aus Ihrem Unternehmen einbringen.
Wir bieten Ihnen außerdem bei Interesse nach dem Webinar ein kostenfreies Erstgespräch mit den Experten.

Moderation: Frank Irmscher, IHK Offenbach am Main

Kooperationspartner

IHK Hessen innovativ
Zur Website
Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen Agentur
Zur Website

zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


Samantha Fiedler

Innovation

+49 69 8207-243

Schreiben Sie mir