IHK-Sicherheitstag

Cybercrime & Extremismus

Donnerstag, 28.10.2021

14:00–17:00 Uhr, Webinar

13. IHK-Sicherheitstag

Anmeldefrist abgelaufen

Anmeldung nicht möglich

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Arbeitgeber, Leitende Angestellte

Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.




Kontakt

Peter Sülzen
Nachhaltigkeit

+ 49 69 8207–244
Schreiben Sie mir

Inhalt

Es erwartet Sie ein spannendes Programm rund um das Thema betriebliche Sicherheit:


Mit Sicherheit in die Zukunft – Update zur aktuellen Gefährdungslage

Felix Paschek
Vizepräsident
Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden


Cyberkriminalität: konkrete Fälle
  • die größten Risiken für Unternehmen
  • wirkungsvolle Schutzmaßnahmen

Christian Schülke
schuelke.net internet.security.consulting, Langen


Fraunhofer Cyber Range: Ausbildung von Sicherheitsexperten durch Angriffssimulationen

Carsten Schmidt
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT, Darmstadt


Hessen CyberCompetenceCenter (Hessen3C)

Markus Wortmann
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Abteilung Cyber- und IT-Sicherheit, Wiesbaden


Islamistisch, rechtsextrem, Querdenker: Radikalisierte Mitarbeiter im Unternehmen erkennen

Dr. Roland Johne
Sven Daniel

Landesamt für Verfassungsschutz Hessen, Wiesbaden


"Corona-Leugner" und Maskenverweigerer – arbeitsrechtliche Möglichkeiten des Arbeitgebers

Susanne Burster
Fachanwältin für Arbeitsrecht
HESSEN Metall - Darmstadt und Südhessen


Moderation

Peter Horn
Expertenrat IT & Datensicherheit, IHK Offenbach am Main
Systemhaus HORN, Rödermark


Die Veranstaltung findet online statt. Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich ein Smartphone, Tablet oder Laptop mit Internetanschluss, einen funktionierenden Browser und einen Audioausgang.

Anmelden können Sie sich oben über das Webformular. Sie erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn einen Link mit Login-Daten.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch!

Weitere Informationen

Kooperationspartner