Grenzen setzen im Berufsalltag

Abendworkshop

Dienstag, 14.02.2023

17:00–19:30 Uhr, IHK Offenbach am Main

„Hilfe! Ich bin zu gut für diese Welt!“ – Haben Sie das auch schon manchmal gedacht, wenn Sie mal wieder zu schnell „Ja“ gesagt haben? Oder leiden Sie eventuell unter dem „Helfer Syndrom“? Reagieren Sie manchmal reflexartig, weil Sie sich angesprochen fühlen? Jeder hilft gerne bereitwillig aus, aber manchmal ist es notwendig, eine Bitte oder Anliegen abzulehnen, „Nein“ zu sagen. So ist ein „Nein“ oft ein „Ja“ zu sich selbst.

Ziel

Die Teilnehmer erhalten Impulse, wie Sie zu sich selber stehen und trotzdem Grenzen ziehen können. Sie finden Wege, sich zu behaupten, ohne andere zu verletzen. An diesem Abend lernen Sie Strategien kennen, öfter "Nein" zu sagen und sich dabei wohlzufühlen.


Zielgruppe

Allgemein

Zielgruppe näher definiert

Alle Interessierte, die im beruflichen Alltag Grenzen setzen möchten und bereit sind, an Ihrer Persönlichkeit zu arbeiten.


Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Str. 90
63067 Offenbach am Main


Preis pro Person

85,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Ergänzung zum Preis

Inkl. Skript, Getränke, Imbiss


Maximale Teilnehmerzahl

14



Kontakt

Alessia Savoca
Weiterbildung

+49 69 8207-336
Schreiben Sie mir

Inhalt

  • Warum immer nett sein?
  • Was man als Kind gelernt hat
  • Die Strategien der Anderen entlarven
  • Selbstbehauptung - jawohl!

Weitere Informationen