Menü ausblenden

Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Unternehmenssteuerung

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Auswertungen besser verstehen und nutzen

Donnerstag, 25.04.2024

09:00–17:00 Uhr, IHK Offenbach am Main

Die meisten Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte in Familienunternehmen im KMU-Bereich kommen nicht von der kaufmännischen, sondern von der fachlichen Seite, müssen sich jedoch auch um die kaufmännische Unternehmensführung kümmern. Von betriebswirtschaftlichen Fachbegriffen und Grundlagen über das richtige Nutzen der betriebswirtschaftlichen Auswertung bis zum Thema Finanzierung und Bankenkommunikation – dieses Seminar vermittelt die wesentlichen Grundlagen der zahlengestützten Unternehmenssteuerung.

Ziel

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Auswertungen besser verstehen und nutzen, Sicherheit in der Unternehmenssteuerung gewinnen, zielgerichtet mit Kapitalgebern kommunizieren


Zielgruppe

Allgemein, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Geschäftsführer

Zielgruppe näher definiert

Das Seminar richtet sich explizit an Personen, deren Kernkompetenz nicht im betriebswirtschaftlichen Bereich liegt, die sich jedoch mit Themen der Unternehmenssteuerung beschäftigen wollen oder müssen - Inhaber, Führungskräfte, aber auch Buchhalter, die sich in diese Richtung weiterentwickeln wollen, erhalten hier einen Einstieg, um betriebswirtschaftliche Auswertungen besser zu verstehen, nutzen und intern und extern – auch gegenüber Banken – besser kommunizieren zu können.


Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Str. 90
63067 Offenbach am Main


Preis pro Person

249,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Ergänzung zum Preis

Inkl. Skript, Getränke, Imbiss


Maximale Teilnehmerzahl

16



Kontakt

Alessia Savoca
Weiterbildung

+49 69 8207-336
Schreiben Sie mir

Inhalt

  • Zahlengestützte Unternehmenssteuerung: was ist das und wer macht das?
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Welche betriebswirtschaftlichen Fachbegriffe und Zusammenhänge sollte ich kennen?
  • Wie gewinne ich aussagekräftige Informationen aus dem Rechnungswesen? Was sehe ich wo? Was hängt wie zusammen? Was sehe ich nicht und woher bekomme ich das stattdessen?
  • Steuerungsinstrumente - Planung, Monatsbericht, Abweichungsanalyse und Forecast – was bringt es und wie mache ich es?
  • Betriebswirtschaftliche Daten als Grundlage für Finanzierungen - Worauf schaut die Bank und wie kommuniziere ich mit ihr über Unternehmenszahlen, Investitionsvorhaben und Finanzierungswünsche?

Weitere Informationen

Referenten

  • Volker Butte
    Dipl.-Kfm., Rodgau
    Tel: 0698207336

IHK Offenbach am Main
Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main

Geschäftszeiten

Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitags: 08:00 - 15:00 Uhr

+49 69 8207 0