Das bedeutet die EU-Taxonomie für Hessens Wirtschaft

HIHK-Online-Informationsveranstaltung

Donnerstag, 07.04.2022

17:00–18:30 Uhr, Webinar

Veranstaltung des Hessischen Industrie- und Handelskammertag (HIHK) e. V. zum Thema EU-Taxonomie und dessen Anforderungen für KMUs.

Anmelden können Sie sich online auf der Website des HIHK:

Anmeldung nicht möglich

Zielgruppe

Geschäftsführer

Zielgruppe näher definiert

Unternehmen, Finanzmarktteilnehmer


Veranstaltungsort

Webinar


Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.




Kontakt

Dr. Martin Gegenwart
Mitglied der Geschäftsführung

+49 69 8207-221
Schreiben Sie mir

Inhalt

Die EU-Taxonomie ist ein wesentlicher Bestandteil des European Green Deals, der eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Wirtschaft in einem klimaneutralen Europa erreichen möchte. Die Berichtspflichten im Zuge der EU-Taxonomie und der Sustainable Finance Strategy werden nicht nur Finanzmarktteilnehmer und Großunternehmen betreffen. Auch kleine und mittelständische Betriebe müssen zunehmend nachhaltige Prozesse und Maßnahmen nachweisen.

In diesem Webinar vermitteln wir Ihnen, welche Bewertungskriterien zum nachhaltigen Handeln herangezogen werden, um ihr Unternehmen bei Finanzierungsfragen zu bewerten.

» Agenda

Melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Das Webinar führen wir via MS Teams durch. Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie rechtzeitig vor dem Veranstaltungsbeginn einen Link mit Login-Daten.

Ihre Referent:innen:

Frau Kirsten Schoder-Steinmüller
Präsidentin des Hessischen Industrie- und Handelskammertages (HIHK) e.V.

Herr Staatssekretär Uwe Becker
Hessischer Staatssekretär für Europaangelegenheiten

Frau Petra Sandner
Chief Sustainability Officer der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen (HELABA)

Frau Nicola Winkler
Expertin Sustainable Finance | AWADO GmbH und Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.

Weitere Informationen

Kooperationspartner

  • Hessischer Industrie- und Handelskammertag (HIHK) e.V.
    Zur Website