Buchführung intensiv

Montag, 25.09.2023 -
Freitag, 29.09.2023

09:00–17:00 Uhr, IHK Offenbach am Main

Als Quereinsteiger hat man es bisweilen schwer in der Buchhaltung. Zwar beherrscht man die praktische Anwendung, aber das Verständnis der Hintergründe könnte optimiert werden. Doch häufig fehlt es an der Zeit, die fehlenden oder auch verschütteten Kenntnisse zu erwerben bzw. wieder aufzufrischen. Hier setzt die fünftägige IHK-Intensivschulung an.

Ziel

Im Seminar werden die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Buchführung, Grundkenntnisse in den Bereichen Inventur, Inventar, Bestands- und Erfolgskonten sowie einfache und zusammengesetzte Buchungssätze vermittelt. Außerdem erhalten Sie praktische Tipps aus dem betrieblichen Alltag, die beim Buchen unmittelbar umgesetzt werden können.


Zielgruppe

Allgemein, Arbeitnehmer

Zielgruppe näher definiert

Alle, die Buchführung von Grund auf lernen möchten oder ihr Wissen auffrischen wollen. Existenzgründer sowie Prüfungskandidaten, die nochmals intensiv üben möchten.


Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Str. 90
63067 Offenbach am Main


Preis pro Person

650,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Ergänzung zum Preis

Inkl. Buch, Getränke, Imbiss


Maximale Teilnehmerzahl

14



Kontakt

Alessia Savoca
Weiterbildung

+49 69 8207-336
Schreiben Sie mir

Inhalt

    • Inventur, Inventar, Bilanz
    • Bestands- und Erfolgskonten
    • Einfache und zusammengesetzte Buchungssätze
    • Abschreibungen
    • Vorsteuer und Umsatzsteuer
    • Privatkonten
    • Besonderheiten der doppelten Buchführung in Dienstleistungsbereich, Handel und Industrie
    • Kontenrahmen und Kontenplan
    • Bezugskosten, Eingangs-, Ausgangsfrachten
    • Rücksendungen, Gutschriften, Skonto
    • Betriebsübersicht
    • Personalbuchung
    • Zeitliche Abgrenzungen

       

    Weitere Informationen

    Referenten

    • Dieter Audehm
      Dipl.-Betriebswirt, Hagen