Briefe und E-Mails schreiben - (k)eine Kunst?

Die neue Norm DIN 5008 vom 1. März 2020

NEU im Angebot

 

Dienstag, 07.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Ein Brief vermag vieles: Er kann Kontakte anbahnen und pflegen, Kunden informieren und gewinnen, Missverständnisse ausräumen und Sympathien wecken. Dies alles und weit mehr kann ein Brief – falls er seinen Empfänger überzeugt.

Den Empfänger zu überzeugen gelingt dem Briefeschreiber nur, wenn er geradlinig argumentiert und verständlich formuliert. Das sind hohe Ansprüche. Sie erfordern Sachverstand, Stilsicherheit und Einfühlungsvermögen.

Ziel

Im Mittelpunkt der Textverarbeitung steht der Geschäftsbrief. Alle Briefe, die Sie (unter)schreiben, sollen ansprechen, korrekt sein und Wirkung erzielen. So gesehen ist Briefeschreiben eine Kunst.
Das Seminar befähigt vor allem dazu, treffend und überzeugend zu texten. Es festigt darüber hinaus aber auch Rechtschreibung und Zeichensetzung sowie Schreib- und Gestaltungsregeln für die
Textverarbeitung (DIN-Normen).

Zielgruppe

Arbeitnehmer, Allgemein

Zielgruppe näher definiert

Mitarbeiter aus Büroberufen in Wirtschaft und Verwaltung

Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Str. 90
63067 Offenbach am Main

Preis pro Person

225,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Maximale Teilnehmeranzahl

25

Ergänzung zum Preis

inkl. Skript, Getränke, Imbiss

Inhalt

  • Tipps für einen guten Brief
    • Grobe Stilverstöße
    • Aufgabe der Wortarten
  • Richtiger Satzbau
    • Musterbriefe modern und fehlerfrei formulieren
    • Besprechung der Musterbriefe
  • Normgerechte Briefgestaltung nach neuer DIN 5008 vom 1. März 2020
  • Ausgewählte Kapitel aus Rechtschreibung und Zeichensetzung

Weitere Informationen

Unterrichtszeit

09:00 bis 17:00 Uhr

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Präsenzseminar

Referenten


Klaus-Wilfried Schwichtenberg

Lektor, Darmstadt

Tel: 069 8207-344

Dauer

1 Tag, 8 Unterrichtsstunden


zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


Sandy Wagner

Weiterbildung

+ 49 69 8207–344

Schreiben Sie mir