Fachkraft Rechnungswesen - Modul 2 - Kosten- und Leistungsrechnung

 

Dienstag, 20.08.2019 - Donnerstag, 24.10.2019 17:30 - 20:45 Uhr

Kurzbeschreibung

Die Fachkraft Rechnungswesen als Zertifikatslehrgangsreihe wird zum Ende des Jahres 2019 eingestellt.

 

Ein Gesamtzertifikat über die drei Module Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern kann somit nicht mehr erreicht werden.

Ziel

Erfassung und Auswertung quantifizierbarer Vorgänge sind für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar. Das betriebliche Rechnungswesen liefert systematische Informationen für die Planung, Steuerung und Kontrolle des wirtschaftlichen Erfolges. Die Teilnehmer erhalten einen vertieften Einblick in die kostentechnischen Aufgaben des Rechnungswesens und deren praktische Ausführung. Sie werden zur Ausübung von Fachaufgaben im betrieblichen Rechnungswesen befähigt.

Zielgruppe

Arbeitnehmer

Zielgruppe näher definiert

Die Lehrgangsreihe richtet sich an Unternehmen, die ihren wirtschaftlichen Erfolg zahlenmäßig erfassen und transparent machen. Insbesondere werden Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen, selbstständig Tätige und Existenzgründer angesprochen, die an einem praxisorientierten Einblick in das Gesamtsystem des betrieblichen Rechnungswesens sowie das unternehmensbezogene Steuerrecht interessiert sind und in diesem betrieblichen Funktionsbereich bereits tätig sind oder künftig tätig werden möchten.

Voraussetzungen

Für das Modul "Buchführung"sollten Sie kaufmännische bzw. verwaltungstechnische Grundkenntnisse mitbringen.

Für die Module „Kosten- und Leistungsrechnung“ und „Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern“ sollten Sie fundierte Buchführungskenntnisse (z. B. durch den Besuch des Moduls „Buchführung“ erworben) belegen können.

Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Str. 90
63067 Offenbach am Main

Preis pro Person

610,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Maximale Teilnehmeranzahl

20

Ergänzung zum Preis

inkl. Skript, Getränke

Anmeldung

Anmeldung nicht möglich

Inhalt

    Modul: Kosten- und Leistungsrechnung

    • Die Aufgaben und Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
    • Die Finanzbuchhaltung als Informationsquelle für die Kosten- und Leistungsrechnung

    Vollkostenrechnung mit den Elementen

    • Kostenartenrechnung
    • Kostenstellenrechnung
    • Kostenträgerrechnung (Kalkulation) mit Ist- und Normalkosten
    • Teilkostenrechnung (Deckungsbeitragsrechnung)
       

    Weitere Informationen

    Unterrichtszeit

    Dienstags und donnerstags, 17:30 bis 20:45 Uhr, sowie ggf. mehrmals samstags, 08:00 bis 13:00 Uhr

    Abschluss

    Zertifikat

    Unterrichtsform

    Präsenzseminar

    Anmerkungen zur Prüfung

    Lehrgangsinterner Test mit IHK-Zertifikat

    Referenten

    IHK-Fachdozent

    Tel: 069 8207 344

    Dauer

    72 Unterrichtsstunden


    zurück zur Listenansicht

    Ihr Ansprechpartner


    Astrid Krüger

    Sachbearbeiterin Weiterbildung

    +49 69 8207-343

    Schreiben Sie mirMeine Kompetenzen sind

    Ausbilder- und Zertifikatslehrgänge und Seminare

    Vorkalkulation: Weiterbildung zur "Fachkraft Rechnungswesen" brauche ich das?
    Investition: Ja, ich möchte das und der Arbeitgeber auch.
    Nachkalkulation: Aus Teilzeit wird Vollzeit, mehr Verantwortung, mehr Selbstbewusstsein.

    Mein Dank gilt den Dozenten, Organisatoren und Mitschülern. Der Besuch der drei sich sinnvoll ergänzenden Module zur IHK Fachkraft Rechnungswesen hat einen hohen qualitativen Anspruch - und mir in jeder Unterrichtsstunde Spaß gemacht. Ich kann die Teilnahme uneingeschränkt weiter empfehlen.


    Gabriele Lang

    VIDEOR E. Hartig GmbH, Rödermark