Förderprogramm Aktive Kernbereiche

Das Städtebauförderprogramm "Aktive Kernbereiche" wurde Anfang April 2008 offiziell gestartet. Ziel des Programms ist die Stärkung von Innenstädten und Stadtteilzentren durch öffentliche und private Investitionen. In das Programm wurden 15 Einzelstandorte und zwei interkommunale Kooperationen aufgenommen.

Die Stadt Offenbach wurde in das Programm aufgenommen und arbeitet unter dem Titel „Aktive Innenstadt Offenbach“ an der Stärkung der Innenstadt. Eng verzahnt ist das Projekt Aktive Innenstadt mit dem privaten BID-Projekt „Karree Offenbach“.

Ansprechpartner

 Achenbach Frank

Frank Achenbach

Geschäftsführer

+ 49 69 8207–241

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Politikberatung, Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung, Standortmarketing, Verkehrspolitik

Ansprechpartner

 Sudholt Hannah

Hannah Sudholt

Referentin

+ 49 69 8207-247

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Stadtentwicklung, Raumordnung, gewerbliche Mietpreise, Vereinbarkeit von Beruf und Familie