Team- und Projektmanager (IHK)

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der DTP AKADEMIE RheinMain GmbH

 

Montag, 08.03.2021 - Donnerstag, 25.03.2021 09:00 - 18:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Projektleiter*innen brauchen neben ihrer fachlichen Kompetenz auch zunehmend Fähigkeiten, die von Managern und Führungskräften verlangt werden. Im Projektalltag verfügen sie nur eingeschränkt über Weisungsbefugnisse und müssen durch ihre Persönlichkeit und kommunikativen Kompetenzen ihr Team und ihre Kooperationspartner überzeugen. Der Umgang mit den verschiedenen Stakeholdern eines Projekts erfordert ein hohes Maß an sozialer Kompetenz.

An der Schnittstelle zwischen Unternehmenszielen und den Interessen Einzelner bildet die Teamleitung das Scharnier, das dafür sorgt, dass der Laden wie geschmiert läuft.

Sie lernen alle relevanten Aspekte des Projektmanagements kennen und erarbeiten ein durchgängiges Prozessmodell zur Durchführung eines Projekts. Ihre Aufgabe besteht dabei in der Moderation, Koordination und Integration der Gruppen- und Teammitglieder bei optimaler Aufgabenerledigung.

Ohne funktionierende Teamarbeit keine erfolgreichen Projekte!

Ziel

Umfassende Vorbereitung auf die Rolle als Team- und Projektleiter.
Sie erarbeiten interdisziplinäre Strategien zur effizienten Abstimmung bei der Planung, Überwachung und Steuerung eines Projekts zum Erreichen einer erfolgreichen Umsetzung um die Strategien des Unternehmens umzusetzen und so die Zukunft mitgestalten.

Das Training macht Sie fit für aktuelle und zukünftige betriebliche Anforderungen. Sie runden Ihr Qualifikationsprofil zielgerichtet ab und lernen auf Wünsche und Anforderungen im Unternehmen situationsgerecht zu handeln.

Zielgruppe

Arbeitnehmer

Zielgruppe näher definiert

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits als Projektleiter*in oder Teamleiter*in tätig sind oder sich auf diese Rollen vorbereiten.

Veranstaltungsort

DTP AKADEMIE RheinMain GmbH
Nordring 82 B Haus 04
63067 Offenbach

Preis pro Person

2.240,00 € pro Person, ohne Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG

Maximale Teilnehmeranzahl

12

Ergänzung zum Preis

Inklusive Lehrgangsunterlagen

Der Zertifikatstest findet am 25.03.2021 statt.

Externe Anmeldung

Inhalt

Teil 1 Projektmanagement (28 Unterrichtseinheiten)

Vorbereitungen zum Projektstart (2 Unterrichtseinheiten)

  • Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für Projekte
  • Gesamtüberblick über Ablauf und Aufgaben im Projektmanagement
  • Auftragsklärung – Erfolgskriterien des Projekts
  • Einstieg in ein Projekt: Die Projektbeschreibung

Projekte planen und Zusammenarbeit klären (6 Unterrichtseinheiten)

  • Rollen und Verantwortlichkeiten – Projektorganisation
  • Projektplanung in mehreren Schritten und Erkennen von Risiken
  • Vorgaben für die Projektabwicklung
  • Initiierungsphase eines Projekts: Die Projektleitdokumentation

Projekte gesteuert ausführen und im Griff behalten (8 Unterrichtseinheiten)

  • Abstimmung mit Entscheidern und Spezialisten
  • Projektcontrolling
  • Steuerung von Änderungen im Projektverlauf
  • Rollierende Planung und Freigaben

Projekte abschließen und übergeben (8 Unterrichtseinheiten)

  • Erfahrungen nutzen – Lessons Learned Workshops
  • Vollständige Übergabe der Ergebnisse
  • Sauberes Abschließen eines Projekts: Der Projektabschlussbericht
  • Ergebnisse sichern und Folgeaktivitäten koordinieren
  • Wirksame Standards im Unternehmen etablieren

Handhaben von IT-Medien (4 Unterrichtseinheiten online)

  • Digitalisierung: Projektmanagement-Software, Design Thinking,
  • IT Wissen: Anwendung von Microsoft-Office-Produkten, Online Kommunikation

Teil 2 Teamleitung (32 Unterrichtseinheiten)

Führungsgrundlagen für Teamleiter (8 Unterrichtseinheiten)

  • Aufgaben und Verantwortung der Führung
  • Persönlichkeit und Führungsstil
  • Führen, delegieren, kontrollieren
  • Umgang mit Autorität und Macht
  • Teamentwicklung und -analyse
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Konflikt- und Krisenbewältigung, Interventionstechniken
  • Moderation von Besprechungen
  • Entscheidungen treffen – auch unangenehme
  • Kommunikation und Information
  • Entwicklungsgespräche führen, Feedback geben
  • Zielvereinbarungen
  • Individuelle Wünsche und Interessen der Teilnehmer zum Thema

Kommunikation – Zusammenarbeit und Dialog im Team (8 Unterrichtseinheiten)

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Aktives Zuhören, Feedback geben
  • Nonverbale Kommunikation
  • Theorie und Praxis erfolgreicher Gesprächsführung
  • Gespräche lösungsorientiert führen
  • Unangenehme Gespräche führen
  • Informationen aufnehmen, verarbeiten, weitergeben und dokumentieren
  • Teambesprechungen vorbereiten und moderieren
  • Glaubwürdigkeit und Authentizität
  • Individuelle Wünsche und Interessen der Teilnehmer zu dem Thema

Störungen und Konflikte: Lösungsansätze im Team (8 Unterrichtseinheiten)

  • Störungen, Konflikte, Krisen: Definitionen und Verständnis
  • Teufelskreise der Kommunikation
  • Schwierige Situationen: Stress, Ausgrenzung, Mobbing …
  • Persönliches Kritikverhalten sowie eigene Muster von Ärger und Frustration erkennen
  • Dynamik und Eskalation von Konflikten
  • Methodische Konfliktlösungsansätze: Interventions- und Deeskalationsstrategien
  • Konfliktgespräche vorbereiten und führen
  • Konflikte im Team
  • Individuelle Wünsche und Interessen der Teilnehmer zu dem Thema

Team und Leistung: Ganzheitliche Entwicklung (8 Unterrichtseinheiten)

  • Verteilung von Rollen, Aufgaben und Verantwortung im Team
  • Methodenkompetenz 
  • Planungs- und Analysemethoden
  • Methoden des Zeit- und Selbstmanagement
  • Problemlösungsstrategien
  • Optimierung von Prozessen
  • Die Entwicklung des Teams; Reifungs- und Entwicklungsprozesse
  • Team und Individuum: Synergien und Toleranz der Unterschiede
  • Das Verhältnis von Teams und betrieblichem Umfeld, der Beitrag von Teams für das Gesamtunternehmen
  • Individuelle Wünsche und Interessen der Teilnehmer zu dem Thema

Persönlichkeit und Verantwortung (8 Unterrichtseinheiten)

  • Aufgaben und Grenzen des Teamleiters als Berater und Coach
  • Wahrnehmung und Achtsamkeit als Beratungskompetenz
  • Zugang und Förderung der eigenen Introspektionsfähigkeit
  • Beratungs- und Entwicklungsgespräche gestalten
  • Widerstand und Angst erkennen und adäquat damit umgehen
  • Psychologische und emotionale Phänomene in Gruppen und Teams
  • Mitarbeiter „aufschließen“ und motivieren
  • Unterschiedliche Persönlichkeiten beim Prozess der Teamintegration konstruktiv unterstützen und fördern
  • Unterstützung und Entlastungsmöglichkeiten für Teamleiter
  • Individuelle Wünsche und Interessen der Teilnehmer zum Thema

Abschlusstest (8 Unterrichtseinheiten)

 

Weitere Informationen

Unterrichtszeit

Montags bis donnerstags, jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Abschluss

Zertifikat

Unterrichtsform

Präsenzseminar

Anmerkungen zur Prüfung

Lehrgangsinterner Test mit IHK-Zertifikat

Referenten

IHK-Fachdozent

Tel: 069 8207 344

Ergänzende Termininformation (Uhrzeiten, etc)

Teil 1: 08.03.2021 bis 11.03.2021

Teil 2: 22.03.2021 bis 25.03.2021

Dauer

2 x 4 Tage, 80 Unterrichtseinheiten

Kooperationspartner

DTP Akademie RheinMain
Zur Website

zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


Claudia Großmann

Weiterbildung

+49 69 8207-334

Schreiben Sie mir