Recht und Steuern

  • Digitalisierung
  • Beschreibung
Digitalisierung in der Finanzbuchhaltung
ISBN:978-3-684-11734-7
Auflage:1. Auflage 2018
Umfang:256 Seiten
Preis:39,95 Euro

Weitere Informationen:

» Haufe Verlag

Fit für die digitale Revolution im Rechnungswesen

Die Digitalisierung hat längst auch das Rechnungswesen erreicht. Einfache buchhalterische Aufgaben müssen nicht mehr händisch erledigt werden, weil die Arbeitsschritte zunehmend automatisiert werden. Für die Mitarbeiter sind dadurch nicht unbedingt weniger, dafür aber andere Aufgaben zu erledigen. Die Haufe-Neuerscheinung „Digitalisierung in der Finanzbuchhaltung" von Reinhard Bleiber erklärt, was IT und Software übernehmen und welche neuen Tätigkeiten auf Buchhalter zukommen.

Das Fachbuch - übrigens das erste zum Thema auf dem deutschen Markt - zeigt auf, dass es um mehr geht als die elektronische Rechnungstellung. Die meisten Aufgaben werden künftig schneller erledigt und die Ergebnisse deutlich verbessert. Am Ende der Entwicklung, die noch einige Jahre dauern wird, steht die autonome Buchhaltung. Mitarbeiter werden dann nicht mehr selbst buchen und berechnen - sie richten die Systeme ein, kontrollieren die Ergebnisse und klären Probleme, die durch fehlerhafte Daten oder unzuverlässige Partner verursacht wurden.

Den Weg dorthin müssen Buchhalter begleiten und mitgestalten - dazu brauchen sie das nötige Knowhow. Zunächst geht „Digitalisierung in der Finanzbuchhaltung" auf den digitalen Status-quo ein: Von Software-Tools über die digitale Ein- und Ausgangsrechnung, den Zugriff der Finanzbehörden und schließlich die E-Bilanz. Anschließend geht es um die Zukunft des Rechnungswesens. Technologische Entwicklungen, die in anderen Unternehmensbereichen entweder bereits eingeführt wurden oder gerade eingeführt werden, erobern jetzt auch die Buchhaltung. Ebenso wie Kommunikation und IT, wird auch das Rechnungswesen mobil; Smartphones und Tablets kommen zum Einsatz.

Mit den mobilen Geräten geht auch „Augmented Information" - wörtlich: erweiterte Informationen - einher. Situationsabhängig liefert die Software passgenaue Informationen für aktuelle Buchungen bzw. Prüfungen. Arbeiten werden damit nicht nur schneller, sondern auch besser erledigt. Eine weitere Entwicklung betrifft die unterschiedlichen Berechnungen, die der Buchhalter an vielen Stellen der buchhalterischen Abläufe durchführt. Auch diese werden autonom erfolgen. Ein Vorteil: Das VierAugen-Prinzip, irgendwann einmal eingeführt, um Fehler zu vermeiden, ist dann nicht mehr nötig, weil alle Zahlen garantiert stimmen.

  • Umsatzsteuer
  • Beschreibung
Umsatzsteuer und innergemeinschaftliche Warenbewegungen
ISBN:978-3-95554-374-7
Auflage:2. Auflage 2018
Umfang:238 Seiten
Preis:69,90 Euro

Weitere Informationen:

» HDS Verlag

  • Umfassende Darstellung aktueller Fragen zur Umsatzbesteuerung von innergemeinschaftlichen Warenbewegungen
  • Innergemeinschaftliche Reihen- und Dreiecksgeschäfte mit materiell-rechtlichen Regelungen
  • Pflichten des Unternehmers bei Aufzeichnungen, Rechnungsstellung und im Rahmen des innergemeinschaftlichen Kontrollverfahrens
  • Mit Praxisbeispielen, Arbeitshilfen, Tipps, Fällen, Checklisten, Formu-laren und Handlungsempfehlungen

Warenverkäufe bzw. Wareneinkäufe zwischen den verschiedenen Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Die zutreffende umsatzsteuerliche Behandlung solcher Warenbewegungen gestaltet sich seit der Einführung des sogenannten Umsatzsteuer-Binnenmarktes und dem damit verbundenen Wegfall der Grenzbesteuerung über die Einfuhrumsatzsteuer nicht unbedingt einfacher. Das Umsatzsteuerrecht hat sich in diesem Bereich, gerade auch durch die Rechtsprechung des BFH und EuGH stetig weiterentwickelt und verkompliziert.

Die Ausführungen dieses Buches bieten eine detaillierte Darstellung zu einzelnen Fallgestaltungen der Warenbewegungen innerhalb des EU-Binnenmarktes. Speziell die Themen innergemeinschaftlicher Erwerb, innergemeinschaftliche Lieferung, innergemeinschaftliches Verbringen, Fahrzeugeinzelbesteuerung, Versandhandel sowie innergemeinschaftliche Reihen- und Dreiecksgeschäfte werden im Hinblick auf ihre materiell-rechtlichen Grundlagen beleuchtet und mit Beispielen hinterlegt. Darüber hinaus wird den Pflichten des Unternehmers im Hinblick auf die Nachweisführung bei Steuerbefreiungen, der Rechnungsstellung und Aufzeichnungen im Bereich des innergemeinschaftlichen Kontrollverfahrens Rechnung getragen.

Das Buch beinhaltet die relevanten Rechtsänderungen, Urteile und BMF-Schreiben und wendet sich an alle Praktiker in den Unternehmen, die tagtäglich mit Sachverhalten des Binnenmarktes konfrontiert wer-den sowie an Steuerberater und Mitarbeiter der Finanzverwaltung.

  • Führungskompetenzen
  • Beschreibung
Führungskompetenzen lernen
ISBN:978-3-7910-3987-9
Auflage:2. Auflage 2017
Umfang:470 Seiten
Preis:39,95 Euro

Weitere Informationen:

» Schäffer-Poeschel Verlag

Authentisch führen

Was macht einen eigenen Führungsstil aus? Welchen Einfluss haben Persönlichkeit, Motive, Werte und Emotionen?
Die Autoren unterstützen angehende und aktive Führungskräfte dabei, ihre individuellen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen. Konkrete Fragen stellen das eigene Führungsverhalten auf den Prüfstand.

In der 2. Auflage durchgehend überarbeitet und ergänzt um neue Beiträge zu aktuellen Praxisthemen, darunter:

  • Digitale Führung
  • Führung und Veränderungen
  • Führung und Gesundheit
  • Kommunikation als Führungsaufgabe
  • Digitalisierung
  • Beschreibung
Digitalisierung der Unternehmenssteuerung
ISBN:978-3-7910-3831-5
Auflage:2017
Umfang:387 Seiten
Preis:69,95 Euro

Weitere Informationen:

» Schäffer-Poeschel Verlag

Unternehmenssteuerung: Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung

Keine Frage, die Transformation des privaten, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens hin zu einer vollständig digitalisierten Welt schreitet immer schneller voran. Aber was heißt das konkret für Unternehmen? Die Neuerscheinung „Digitalisierung der Unternehmenssteuerung“ analysiert die klassischen Controllingfelder unter dem Einfluss der Digitalisierung – und zeigt damit Potentiale, Risiken und Strategiemöglichkeiten auf.

Trotz rasanter Weiterentwicklung der Digitalisierung und der damit einhergehenden Möglichkeiten sagt man deutschen Unternehmen hier immer noch enormes Aufholpotential nach. Herausgeber Dr. Michael Kieninger (Partner und Vorstandssprecher von Horváth & Partners) und seine Co-Autoren stellen in der Schäffer-Poeschel-Neuerscheinung „Digitalisierung der Unternehmenssteuerung“ Auswirkungen auf und Chancen für das Controlling dar. Dabei gelingt es den Autoren von Prozessautomatisierung und Business Analytics bis hin zu Big Data und SAP S/4HANA ein weites Themenspektrum zu behandeln. Den Schwerpunkt legen sie hierbei auf Strategien und Instrumente, um die Digitalisierung im Unternehmen systematisch und erfolgreich umzusetzen. Die Leser erhalten konkrete Beispiele und Lösungsvorschläge aus der Unternehmenspraxis, unter anderem aus den Branchen Automobil, Finanzindustrie, Telekommunikation und Medien, Logistik und Touristik. Somit entsteht nicht nur ein umfassender Blick auf die unterschiedlichsten Facetten einer digitalisierten Unternehmenssteuerung. Buchkäufer profitieren zudem auch von der hohen Umsetzungsorientierung des Werkes.

  • Finanzierung
  • Beschreibung
Handbuch der steueroptimalen Unternehmensfinanzierung
ISBN:978-3-7910-3415-7
Auflage:2. Auflage 2017
Umfang:944 Seiten
Preis:169,95 Euro

Weitere Informationen:

» Schäffer-Poeschel Verlag

Richtig entscheiden: Steueraspekte in der Unternehmensfinanzierung

Unternehmen stehen zur Kapitalbeschaffung zahlreiche Finanzierungsinstrumente zur Verfügung. Mindestens ebenso zahlreich sind die entsprechenden steuerrechtlichen Vorschriften. Das „Handbuch der steueroptimalen Unternehmensfinanzierung“ stellt alle relevanten Finanzierungsformen dar und verknüpft sie mit den steuerlichen Aspekten. Unternehmen werden so in die Lage versetzt in Finanzierungsfragen die für sie optimale Entscheidung zu treffen.
Das Feld der Unternehmensfinanzierung und ihrer Besteuerung ist ebenso weit wie komplex. Einerseits stehen Firmen zahlreiche Möglichkeiten der Eigenkapitalbeschaffung zur Verfügung: Inhaber-Aktien mit oder ohne Stimmrechte, vinkulierte Namensaktien oder nicht handelbare GmbH-Anteile. Andererseits können sich Unternehmen über hybride Formen finanzieren, wie Genussscheine oder Zerobon-Wandelanleihen. Oder sie beschaffen sich Fremdkapital über beispielsweise High Yield Bonds oder Factoring. In jedem Fall greifen eigene, in der Regel sehr komplexe steuerliche Vorschriften. In diesem Zusammenhang behandeln die Autoren um die Herausgeber Prof. Dr. Stefan Köhler, Sören Goebel und Dr. Andreas Körner im „Handbuch der steueroptimalen Unternehmensfinanzierung“ alle Aspekte des Themas, die im Allgemeinen und für die jeweilige Finanzierungsform im Speziellen von Relevanz sind. Dazu gehören auch Fragen wie die Zinsschranke oder Quellensteuerregelungen. Darüber hinaus erfolgt eine zusammenfassende Darstellung der steueroptimalen Finanzierung in- und ausländischer Tochtergesellschaften sowie dem Einsatz ausländischer Finanzierungsgesellschaften. Weitere Kapitel umfassen die steuerliche Behandlung von Unternehmen in Krise und Sanierung sowie eine Darstellung der steueroptimalen Akquisitionsfinanzierung. Neu in der zweiten Auflage sind umsatzsteuerliche Aspekte und solche des Kapitalmarkts sowie Fragen des Investmentbankings. Bei allen Themen werden die BEPS-Aktionspläne der OECD berücksichtigt. Das praxisorientierte Handbuch bietet somit Unternehmen die Möglichkeit bei der Finanzierung stets steueroptimale Entscheidungen zu treffen.

  • Mietrecht
  • Beschreibung
Mietrecht von A-Z
ISBN:978-3-648-09000-8
Auflage:1. Auflage
Umfang:128 Seiten
Preis:7,95  Euro


Weitere Informationen:
Haufe Verlag
www.haufe.de

Betriebskosten und Mietpreisbremse, Untervermietung und Tierhaltung, Schönheitsreparaturen und Eigenbedarf - kaum ein Rechtsbereich wird so häufig und mitunter auch so emotional diskutiert wie das Mietrecht. Die Haus + Grund-Experten Rudolf Stützer und Michael Koch bieten mit ihrem Taschenguide "Mietrecht von A-Z" einen umfassenden und hilfreichen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen.

Komprimiert und verständlich, praxisnah und fundiert bieten die Autoren Mietern und Vermietern so hilfreiche Grundlageninformationen zum Thema - und liefern rechtssichere Vorinformationen zu allen wichtigen Problemstellungen.