A-Z Listen

Ihre Seite übersichtlich gestalten

Mit Hilfe der A-Z Liste können Seiten mit umfangreichem Inhalt übersichtlich dargestellt werden. Lesen Sie hier eine Anleitung, wie diese angelegt werden.

Hierzu zunächst ein Beispiel, wie die fertige Liste aussieht.

Einen neuen Ordner anlegen

Zunächst müssen Sie hierzu einen neuen Ordner anlegen. Wechseln Sie dazu in die Listenansicht. Klicken Sie mit der rechten Maustaste an die Stelle, an der Sie den Ordner erstellen möchten. Klciken Sie im darauf erscheinenden kontextmenü auf  „Neu”.
 

Verhalten

Im Reiter „Allgemein“ legen Sie fest, dass die erstellte Seite ein Ordner sein soll. Geben Sie noch einen aussagekräftigen Titel ein.

Datensätze anlegen

Nun haben Sie einen A-Z Sammelordner angelegt. Bleiben Sie in der Listenansicht und wählen Sie den erstellten Ordner aus. Wichtig ist dabei, dem Ordner aussagekräftig zu beschriften! Der Name muss eindeutig sein, das erleichtert Ihnen auch später das wiederfinden. Drücken Sie wie gewohnt auf das „Plus-Icon” um nun einen Datensatz anzulegen.

AZ Item

Im Anschluss können Sie auswählen was Sie erstellen möchten. In diesem Fall wählen Sie ganz unten das„AZ Item“ aus. Nachdem Sie das erste Element erstellt haben, können Sie alle weiteren über das Plus-Icon im Ordner Bereich erstellen.

Daten eingeben

Anschließend öffnet sich die Eingabemaske des Datensatzes.

Unter (1) „Item“ vergeben Sie einen Namen für das Element.

Unter (2) „Beschreibung“ legen Sie den Inhalt des Elementes fest.

Plug-In anlegen

Nun wird das Plug-In für die A-Z Liste angelegt.

Wechseln Sie dazu in wieder in die Seitenansicht und erstellen Sie ein neues Inhaltselement vom Typ „Allgemeines Plug-In“.

Überschrift verbergen!

Jetzt wird sich die folgend dargestellte Maske öffnen. Unter dem Reiter Allgemein müssen Sie eine Überschrift eingeben, diese wird jedoch verborgen.

Plug-in bearbeiten

Nun folgt der wichtigste Schritt, sehen Sie sich dazu genau das angefügte Bild an. Wechseln Sie nun zum Reiter Plug-In. Dort wählen Sie als (1) „Ausgewähltes Plug-In“ „CPS AZ“ aus.

Unter (2) „Datensatzsammlung” wählen Sie den Systemordner aus, in dem sie zuvor die Datensätze für die Liste erstellt haben. Klicken Sie dazu zunächst auf das Ordnersymbol. In der sich darauf öffnenden Maske wählen Sie nun den Ordner aus.

Sie haben Ihr Ziel erreicht

Alle Datensätze dieses Ordners werden nun in der A-Z Liste angezeigt. 
Speichern Sie das Inhaltselement und Sie haben eine A-Z Liste erstellt.

Sinnvolles verwenden von Teasern

Achten Sie darauf die Datensätze nicht mit zu langen Texten zu füttern. Verlinken oder verweisen Sie lieber auf eine neue Seite, in der Sie weitere Informationen bereitstellen.

A-Z Filter

Der A-Z Filter ermöglicht es Ihnen, Ihre Suche auf bestimmte Buchstaben des Alphabetes zu fokussieren. Sehen Sie hier das Beispiel zum Buchstaben „E”.
Es werden nur Beiträge mit diesem Anfangsbuchstaben dargestellt.