Bilder – Copyright

Hier finden Sie eine einfache Anleitung zu den Copyright-Angaben der eingebundenen Bilder auf Ihrer Website. Ihre Kommunikationsabteilung trägt die Copyright-Angaben vorab in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes ein. Im folgenden sehen Sie, wie die Einträge im Backend ausgegeben werden. 

Eintragen von Copyright

Falls die Copyright-Angaben nicht bereits vorhanden sind, gehen Sie bitte so vor (siehe Screenshot 1 oben): 

  • Sie gehen in die Eigenschaften des hochgeladenen Bildes 
  • anschließend haben Sie mehrere Möglichkeiten im Arbeitsfeld 
  • im Testbild wurde die Copyright-Angabe bereits in den Bildeigenschaften eingetragen ("Alexander Limbach")
  • außerdem sehen Sie in der "Beschreibung (Bildunterschrift)" den Haken beim "überschreiben" als nicht gesetzt

Die anschließende Ausgabe im Frontend sehen Sie im Screenshot 2. 

Copyright überschreiben

Wenn Sie die Punkte (Beschreibung und Copyright) überschreiben wollen, müssen Sie vorher jeweils ein Häkchen setzen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit im Bereich "Copyright" eine alternative Eingabe zu tätigen (siehe Screenshot 1 unten). Diese Eingabe wird im Frontend wie im Screenshot 2 ausgegeben. 

Wenn Sie das Häkchen bei der "Beschreibung" setzen und nichts ins Feld eintragen, werden unterhalb des Bildes keine Keywords (keine Beschreibung) ausgegeben (siehe Screenshot 2 unten).

Nachdem Sie die Eingaben verändert haben, kann es bis zu 5 Minuten dauern, bis Sie es im Frontend sehen können. Aktualisieren Sie Ihren Browser anschließend, indem Sie Strg+F5 auf ihrer Tastatur drücken.

Stock-Fotos geben eigene Keywords aus, die in den meisten Fällen wenig Sinn ergeben. Aus diesem Grund können Sie die Keywords löschen und wahlweise eigene sowie sinnvolle eintragen. Falls die Ausgabe erwünscht ist.

Hinweis

  • Normalerweise haben Bilder Copyright-Angaben dabei (Kommunikationsabteilung)
  • Haben Bilder keine, können Sie diese PRO SEITE eintragen!