Newsletter International | März 2019

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

mit unserem Newsletter International liefern wir Ihnen monatliche aktuelle Informationen über Zoll, Export, Import, internationale Beziehungen, Veranstaltungen, Messen und Publikationen.

Herzliche Grüße

Ihr Redaktionsteam
der IHK Offenbach am Main

 

Download der PDF-Datei

» IHK-Newsletter International März 2019

Brexit: Sonderauswertung Going International 2019

Der DIHK hat die Ergebnisse der Sonderauswertung von „Going International 2019“ zum Brexit veröffentlicht. Rund 1.500 Unternehmen, die mit dem Vereinigten Königreich geschäftlich in Verbindung stehen, haben an der Umfrage teilgenommen.
Die Kernaussagen sind:
1.    Der bevorstehende Brexit ist bereits jetzt eine Belastung für Unternehmen
2.    Sorgen vor Zöllen und rechtlicher Unsicherheit groß

Nach oben

07.03.2019 Webinar: Einführung in das Freihandelsabkommen mit Japan (JEFTA)

Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan (Japanese-European Free Trade Agreement – JEFTA) ist am 1. Februar 2019 in Kraft getreten. Im Webinar geben wir Ihnen einen Einblick in die Besonderheiten des Abkommens, wie Sie die Zollsätze ermitteln, welche Ursprungsregeln es gibt und wie die Ursprungsprüfung erfolgt und was dabei zu beachten ist.

Europa zum Anfassen ist unser Ziel

Mit dem Brexit und den Europawahlen werden in diesem Jahr die Weichen für die Zukunft der EU neu gestellt. Unter der Überschrift "Für ein Europa – das gemeinsam stärker ist" unterbreitet die IHK-Organisation Vorschläge, wie die EU aus Sicht der Wirtschaft die richtigen Antworten auf die Fragen der Zeit liefern kann und formuliert 10 Top-Forderungen.

Netzwerk Zoll@work

Suchen auch Sie den Erfahrungsaustausch mit Experten im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht? Dann bietet das  Netzwerk Zoll@work Ihnen eine gewinnbringende Plattform. Lesen Sie welche Themen 2018 behandelt wurden und welche 2019 auf dem Programm stehen.

Aktuelles von der IHK Offenbach

Oops, an error occurred! Code: 202112051002025c0bdd84

IHK-Exportakademie Rhein-Main

Haben Sie Fragen zum Newsletter International?

Ihre Ansprechpartnerin:

Brigitte Lampa
Tel. +49 69 8207-255
E-Mail schreiben