Newsletter International | April 2019

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

mit unserem Newsletter International liefern wir Ihnen monatliche aktuelle Informationen über Zoll, Export, Import, internationale Beziehungen, Veranstaltungen, Messen und Publikationen.

Herzliche Grüße

Ihr Redaktionsteam
der IHK Offenbach am Main

 

Download der PDF-Datei

» IHK-Newsletter International April 2019

08.05.2019 Webinar: Technologische Dienstleistungen aus Argentinien

Wissenbasierte Dienstleistungen aus Argentinien entwickeln sich zum Exportschlager. Mehr darüber erfahren Sie in diesem kostenfreien Webinar.

Übersicht USA-China-Strafzölle veröffentlicht

China ist seit geraumer Zeit Ziel von Kritik in der US-Handelspolitik. Viele deutsche Unternehmen unterhalten Niederlassungen und Engagements in beiden Ländern. Somit werden diese durch die angekündigten Strafzölle und Gegenmaßnahmen doppelt belastet. Gemeinsam mit den Auslandshandelskammern (AHKs) hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) eine Übersicht zu den derzeit bekannten Maßnahmen erstellt.

EU-Japan-Abkommen im Fokus beim Netzwerk Zoll@work

Am Donnerstag, 28. März 2019 war das Netzwerk Zoll@work zu Gast bei Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH in Langen und tauschte sich zum EU-Japan-Abkommen aus.

Netzwerk Zoll@work

Suchen auch Sie den Erfahrungsaustausch mit Experten im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht? Dann bietet das  Netzwerk Zoll@work Ihnen eine gewinnbringende Plattform. Lesen Sie welche Themen 2018 behandelt wurden und welche 2019 auf dem Programm stehen.

Aktuelles von der IHK Offenbach

Oops, an error occurred! Code: 20211128181401f5b0969f

IHK-Exportakademie Rhein-Main

Haben Sie Fragen zum Newsletter International?

Ihre Ansprechpartnerin:

Brigitte Lampa
Tel. +49 69 8207-255
E-Mail schreiben