Veranstaltungen

zurücksetzen

12.08.2019

PersonalwirtschaftDienstleistungen

IHK-Profi Personalwirtschaft - Modul: Praxis der Lohn- und Gehaltsabrechnung

Modularer Aufbau mit drei einzeln buchbaren Modulen

Personalarbeit fällt in jedem Unternehmen an, in dem Mitarbeiter angestellt sind.

Fachkräfte müssen vom Stellenmarkt bezogen oder im eigenen Haus ausgebildet bzw. geschult werden. Bewerbungsgespräche sind zu führen, Arbeitsverträge abzuschließen, neue Mitarbeiter müssen eingearbeitet werden, Gehalt muss gezahlt und Sozialbeiträge abgeführt werden, Arbeitsverhältnisse enden.

Die gesamten Arbeitsprozesse im Personalwesen sind zu gestalten.

In dieser modular aufgebauten Lehrgangsreihe wird das Fundament für eine qualifizierte Sacharbeit im Personalbereich gelegt.

Sie bietet ein flexibles Konzept aus drei einzeln buchbaren Modulen, deren Besuch mit jeweils einem Einzelnachweis abschließt.

Wer alle drei Module besucht und erfolgreich abgeschlossen hat, erhält das Gesamtzertifikat IHK-Profi Personalwirtschaft.


12.08.2019

International - IHK-ExportakademieBranchenIndustrieHandelVerkehr und Logistik

IHK-Fachkraft Zoll- und Außenwirtschaftsrecht, Modul 2: Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

Zertifikatslehrgang

Die Verflechtung der Wirtschaftsbeziehungen, europaweit und global, erfordert auch in kleinen und mittelständischen Betrieben qualifizierte Mitarbeiter mit fundierten Kenntnissen in den Geschäftsbereichen Außenwirtschaft, Handelsbeziehungen und Exportmanagement.


13.08.2019

Führung-, Projekt-, TeammanagementAusbildungBranchen

Generation Z - Digitale Kompetenzen für mein Unternehmen gewinnbringend nutzen

IHK-Abendvortrag

Zusammenarbeit und Teamwork in Universität

Generation Y (geb. zw. 1980 -1994) wirbelt bereits den Arbeitsmarkt durcheinander.

Ihre Erwartungen sind hoch. Veränderte Werte und Kommunikationsformen beschreiben die GenY, genauso wie die Digitalisierung der Arbeitswelt.

 

Die Generation Z (geb. ab 1994), die derzeit auf den Arbeitsmarkt strömt, hat hohe Erwartungen an den 1. Job: Gute Ausbildungen (z. B. duale Studiengänge), „Work/Life Balance“ und „Industrie 4.0“ prägen diese Generation. „Was kann die Firma für mich tun und nicht umgekehrt!“

 

Generation Z ist der Trend, Generation Y die Realität!


13.08.2019

Finanz- und RechnungswesenBranchen

Fachkraft Rechnungswesen - Modul 1 - Buchführung

Die Lehrgangsreihe bietet ein flexibles Konzept, das aus den drei Modulen Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern besteht. Alle Module können einzeln gebucht werden und schließen jeweils mit einem Test ab, für dessen erfolgreiches Bestehen ein Einzelzertifikat vergeben wird.

Das Gesamtzertifikat zur „IHK-Fachkraft Rechnungswesen“ setzt sich aus den drei Einzelzertifikaten zusammen. Bei der Reihenfolge der Module ist darauf zu achten, dass das Buchführungsmodul die Basis bildet. Die Module „Kosten- und Leistungsrechnung“ und „Jahresabschluss/betriebliche Steuern“ können darauf aufbauend in beliebiger Reihenfolge angeschlossen werden.


15.08.2019

Kunden - Marketing - VerkaufBranchenAusbildung/Bildung

Bildrechte - Visuellen Content rechtssicher einsetzen

Bilder/visueller Content sind Kommunikation, erzeugen und transportieren Image, machen ein Unternehmen unverwechselbar. Ob analog in Printmedien wie Broschüre, Anzeigen, Geschäftsberichten oder digital auf Websites, Blogs und in Social-Media. Im digitalen Zeitalter gibt es unzählige Quellen, aus denen Ihr Unternehmen schöpfen kann. Doch Bild ist nicht gleich Bild.

Im Seminar werden die rechtlichen Hintergründe beschrieben, praktische Anregungen zur sicheren Bildnutzung gegeben und mögliche Konflikte aufgezeigt.


19.08.2019

AusbildungLern- und ArbeitstechnikenAusbildung/Bildung

IHK-Zertifikatslehrgang "Training für Trainer"

in Kooperation mit ConsultingTrain, Frankfurt

Ein Unternehmen ist nur so gut wie das Know-how seiner Mitarbeiter.

Qualifiziertes Personal steigert die Wettbewerbsfähigkeit sowie Innovationskraft eines Betriebes.

Wirtschaftliche, gesellschaftliche sowie demographische Veränderungen machen zielgruppenorientierte, passgenaue Schulungen erforderlich.

 

Thematische Schwerpunkte sind die erfolgreiche Planung und Gestaltung einer Schulung, einer Moderation oder eines Workshops. Didaktische Methoden stehen hierbei genauso im Vordergrund wie der richtige Einsatz der eigenen Persönlichkeit sowie der verfügbaren Medien. Das Verhalten in schwierigen Situationen und Techniken zur Motivation der Teilnehmer runden Ihre Weiterbildung ab.

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main,
Frankfurter Straße 90,
63067 Offenbach am Main.