Veranstaltungen

zurücksetzen

24.06.2019

ImmobilienwirtschaftBau und ImmobilienBranchen

Mietrecht von A bis Z - Aktuelles aus der Rechtsprechung

IHK-Frühstücksworkshop

In Deutschland werden jährlich ca. 300.000 Mietrechtsprozesse geführt und ständig neue Entscheidungen verkündet. Daher ist es wichtig, immer auf dem neusten Stand zu sein.

Im Zusammenhang mit der Darstellung aktueller mietrechtlicher Entscheidungen werden Ihre Fragen hierzu beantwortet.


25.06.2019

KommunikationAusbildung/BildungBranchen

Professioneller Smalltalk im Geschäftsleben

Girl telling friend a big secret

Die Fähigkeit freundlich und offen auf Menschen zuzugehen, ist ein Geheimnis erfolgreicher Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen von heute und zugleich Ziel dieses Seminars. Im Berufsalltag müssen neue Beziehungen geknüpft werden. Locker, leicht und charmant ins Gespräch zu kommen, gelingt aber nicht jedem.


26.06.2019

International - IHK-ExportakademieIndustrieHandelBranchen

Die umsatzsteuerliche Abwicklung von im Ausland erbrachten Dienstleistungen und Werklieferungen

Werden Dienstleistungen über die Grenze hinweg erbracht, muss geklärt sein, wie die korrekte umsatzsteuerliche Behandlung dieser Leistungen aussieht. Die Regelungen hierzu sind im Einzelnen äußerst kompliziert und unterscheiden sich je nach Art und Ort der ausgeführten Dienstleistung. Der Workshop stellt die Besonderheiten und Schwierigkeiten im EU-Binnenmarkt anhand zahlreicher Beispiele dar und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf.

Hierbei können umsatzsteuerliche Sachverhalte der Teilnehmer herangezogen werden.


27.06.2019

Lern- und ArbeitstechnikenBranchen

Visualisieren auf Pinnwand und Flipchart – Aufbaumodul

Sie arbeiten schon regelmäßig mit Flipchart und Pinnwand und möchten nun Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten verfeinern? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem aktiven Workshop krempeln wir gemeinsam die Ärmel hoch, frischen das Grundwissen aus dem Basismodul auf und gehen mit vielen neuen Anregungen ins Detail.


04.07.2019

PersonalwirtschaftAusbildung/BildungBranchen

Stolperfalle - Geringfügige Beschäftigung

Der Gesetzgeber hat mit Einführung des Mindestlohns 2015 ebenso wie die Spitzenverbände der SV-Träger mit neuen Geringfügigkeitsrichtlinien Ende 2017, erneut Zündstoff für Lohnsteuer- und Rentenversicherungsprüfungen geschaffen.


05.07.2019

Finanz- und RechnungswesenPersonalwirtschaftBranchen

Betriebsprüfung - Was nun?“

Wie man Vorbereitung und Folgen optimal bewältigt

Am 07.11.2017 veröffentlichte das Bundesfinanzministerium das Ergebnis der steuerlichen Betriebsprüfung 2016. Herr Schäuble konnte hochzufrieden sein. Die Prüfungsbeamten (Anzahl leicht erhöht) brachten rund 14 Milliarden Euro Mehrsteuern und Zinsen in die Bundesfinanzkasse. Jeder Außenprüfer hat durchschnittlich rund 1 Mio. Euro hereingeholt.

Bei den geprüften Großbetrieben sank das Mehrergebnis nur um rund 2%. Erwähnenswert ist, dass bei Kleinstbetrieben in den letzten Jahren mehr Ergebnis herausgeholt wurde, als bei den Kleinbetrieben.

Das bedeutet: Die Betriebsprüfung erzielt immer noch beträchtliche Ergebnisse!

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main,
Frankfurter Straße 90,
63067 Offenbach am Main.