Veranstaltungen

zurücksetzen

14.01.2019

PersonalwirtschaftDienstleistungen

IHK-Profi Personalwirtschaft - Modul: Praxis der Lohn- und Gehaltsabrechnung

Modularer Aufbau mit drei einzeln buchbaren Modulen

Personalarbeit fällt in jedem Unternehmen an, in dem Mitarbeiter angestellt sind.

Fachkräfte müssen vom Stellenmarkt bezogen oder im eigenen Haus ausgebildet bzw. geschult werden. Bewerbungsgespräche sind zu führen, Arbeitsverträge abzuschließen, neue Mitarbeiter müssen eingearbeitet werden, Gehalt muss gezahlt und Sozialbeiträge abgeführt werden, Arbeitsverhältnisse enden.

Die gesamten Arbeitsprozesse im Personalwesen sind zu gestalten.

In dieser modular aufgebauten Lehrgangsreihe wird das Fundament für eine qualifizierte Sacharbeit im Personalbereich gelegt.

Sie bietet ein flexibles Konzept aus drei einzeln buchbaren Modulen, deren Besuch mit jeweils einem Einzelnachweis abschließt.

Wer alle drei Module besucht und erfolgreich abgeschlossen hat, erhält das Gesamtzertifikat IHK-Profi Personalwirtschaft.


05.02.2019

Finanz- und RechnungswesenBranchen

Fachkraft Rechnungswesen - Modul 1 - 3 - Gesamtübersicht

Die Lehrgangsreihe bietet ein flexibles Konzept, das aus den drei Modulen Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern besteht. Alle Module können einzeln gebucht werden und schließen jeweils mit einem Test ab, für dessen erfolgreiches Bestehen ein Einzelzertifikat vergeben wird.

Das Gesamtzertifikat zur „IHK-Fachkraft Rechnungswesen“ setzt sich aus den drei Einzelzertifikaten zusammen. Bei der Reihenfolge der Module ist darauf zu achten, dass das Buchführungsmodul die Basis bildet. Die Module „Kosten- und Leistungsrechnung“ und „Jahresabschluss/betriebliche Steuern“ können darauf aufbauend in beliebiger Reihenfolge angeschlossen werden.


19.02.2019

AusbildungFührung-, Projekt-, TeammanagementAusbildung/BildungDienstleistungen

Auszubildende anleiten, führen und motivieren

Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte müssen wesentliche Führungsinstrumente sicher beherrschen, wie z. B. Anleiten, Motivieren, Kommunizieren und Kontrollieren. Dabei stellt das Führen von jungen Menschen ganz besondere Anforderungen an Ausbildungsbeauftragte und Ausbilder, welche sich im Spannungsfeld zwischen Coach, Erzieher, Unterweiser und Führungskraft bewegen.


19.02.2019

AusbildungAusbildung/Bildung

Arbeitskreis Industriekaufleute

Anmeldung

Gestalten Sie Ihre Ausbildung "gemeinsam" mit Lehrern und Berufschule.


19.02.2019

IndustrieHandelInformationstechnologie

Pssst! Sind Ihre Geschäftsgeheimnisse gut geschützt?

Geschäftsgeheimnisse und deren Verwertung stellen einen erheblichen wirtschaftlichen Wert dar. Welche Änderungen mit dem neuen Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen auf die Unternehmen zukommen, erfahren Sie in unserer Veranstaltung.


20.02.2019

PersönlichkeitsbildungBranchen

Mut zum Nein-Sagen

Abendworkshop

„Hilfe! Ich bin zu gut für diese Welt!“ – haben Sie das auch schon manchmal gedacht, wenn Sie mal wieder zu schnell „Ja“ gesagt haben? oder leiden Sie eventuell unter dem „Helfer Syndrom“? Reagieren sie manchmal reflexartig, weil Sie sich angesprochen fühlen?

Jeder hilft gerne bereitwillig aus, aber manchmal ist es notwendig, eine Bitte oder Anliegen abzulehnen.

„Nein“ zu sagen.

So ist ein „Nein“ oft ein „Ja“ zu sich selbst.

Kundenzentrum

Ihre erste Adresse

+49 69 8207-0

service(at)offenbach.ihk.de

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main,
Frankfurter Straße 90,
63067 Offenbach am Main.