Veranstaltungen

zurücksetzen

27.06.2019

Lern- und Arbeitstechniken Branchen

Visualisieren auf Pinnwand und Flipchart – Aufbaumodul

Sie arbeiten schon regelmäßig mit Flipchart und Pinnwand und möchten nun Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten verfeinern? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem aktiven Workshop krempeln wir gemeinsam die Ärmel hoch, frischen das Grundwissen aus dem Basismodul auf und gehen mit vielen neuen Anregungen ins Detail.


04.07.2019

Personalwirtschaft Ausbildung/Bildung Branchen

Stolperfalle - Geringfügige Beschäftigung

Der Gesetzgeber hat mit Einführung des Mindestlohns 2015 ebenso wie die Spitzenverbände der SV-Träger mit neuen Geringfügigkeitsrichtlinien Ende 2017, erneut Zündstoff für Lohnsteuer- und Rentenversicherungsprüfungen geschaffen.


05.07.2019

Finanz- und Rechnungswesen Personalwirtschaft Branchen

"Betriebsprüfung - Was nun?“

Wie man Vorbereitung und Folgen optimal bewältigt

Am 07.11.2017 veröffentlichte das Bundesfinanzministerium das Ergebnis der steuerlichen Betriebsprüfung 2016. Herr Schäuble konnte hochzufrieden sein. Die Prüfungsbeamten (Anzahl leicht erhöht) brachten rund 14 Milliarden Euro Mehrsteuern und Zinsen in die Bundesfinanzkasse. Jeder Außenprüfer hat durchschnittlich rund 1 Mio. Euro hereingeholt.

Bei den geprüften Großbetrieben sank das Mehrergebnis nur um rund 2%. Erwähnenswert ist, dass bei Kleinstbetrieben in den letzten Jahren mehr Ergebnis herausgeholt wurde, als bei den Kleinbetrieben.

Das bedeutet: Die Betriebsprüfung erzielt immer noch beträchtliche Ergebnisse!


08.07.2019

Sicherheit/Bewachung Dienstleistungen

IHK-Unterrichtung für das Bewachungsgewerbe - Personal

Vertrautheit mit den für die Ausübung des Gewerbes notwendigen rechtlichen Vorschriften und fachspezifischen Pflichten und Befugnissen sowie deren praktischer Anwendung in einem Umfang, der die eigenverantwortliche Wahrnehmung von Bewachungsaufgaben ermöglicht.


10.07.2019

Ausbildung/Bildung

Schulung zum IHK-Ausbildungsbotschafter

Werde jetzt Ausbildungsbotschafter und besuche Schulklassen in der Region Offenbach.

 

Durch diese Schulung zum IHK-Ausbildungsbotschafter bist du top vorbereitet und kannst in den Schuleinsätzen alles über dich, deinen Beruf und dein Unternehmen berichten.

 

Was fange ich mit meinem Leben an? Wenn die Schule vorbei ist und die Berufswahl ansteht, entfaltet diese Frage ihr volles Gewicht. Du kennst dies am besten und weißt, wie schwer es ist, seinem Leben eine Richtung zu geben. Werde zum Ausbildungsbotschafter und eröffne anderen berufliche Perspektiven, die du bereits erleben durftest.

 

Dieses besondere Seminar hilft dir bei der Umsetzung dieses wertvollen Vorhabens.


18.07.2019

Ausbildung Branchen Ausbildung/Bildung

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung - Vollzeit-Intensiv

Students life on the campus

Um ausbilden zu dürfen, müssen Sie sowohl über die persönliche und fachliche Eignung nach § 28 des Berufsbildungsgesetzes wie auch über pädagogische, rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen.

Zu den berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen zählen die Vorschriften des BBiG, Kenntnisse über das Berufsausbildungsverhältnis, die Planung und Durchführung von Berufsausbildungen sowie die Möglichkeiten zur Förderung von Lernprozessen.

Die Ausbilder-Prüfung („Ausbilderschein“) ist bundesweit die einzig anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse.

Kundenzentrum

Ihre erste Adresse

+49 69 8207-0

service(at)offenbach.ihk.de

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main,
Frankfurter Straße 90,
63067 Offenbach am Main.