BREXIT-Week: Vertragsgestaltung nach dem Brexit

 

Donnerstag, 26.11.2020 11:00 - 12:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Es bleibt nervenzerreißend in „puncto Brexit“. Keine zwei Monate mehr, dann endet die Übergangshase. Aber viele Punkte sind noch offen. Was genau erwartet Unternehmen zum 1. Januar 2021 im UK-Geschäft?

 

Erhalten Sie Antworten auf Ihre drängendsten Fragen in der Webinar-Reihe "Brexit-Week" vom 23. bis 30. November der hessischen IHKs.

Zielgruppe

Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Geschäftsführer, Leitende Angestellte, Unternehmer

Veranstaltungsort

Webinar

Preis pro Person

Das Angebot ist kostenlos.

Anmeldung

Anmeldung nicht möglich

Inhalt

Die IHK Wiesbaden informiert Sie unter anderem über vertragliche Regelungen und Klauseln, die Sie in Folge des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union beachten sollten und wie Sie Ihre Ansprüche auch nach dem Brexit durchsetzen können.

Referent: Dr. Thomas Rinne, Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Buse Heberer Fromm am Standort Frankfurt/Main

Folgende Themen werden dabei adressiert:

  • Lieferverträge (Supply chain)
  • Vertriebsverträge (Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträge)
  • Forderungsmanagement
  • Anwendbares Recht, Gerichtstandvereinbarungen und Durchsetzung von gerichtlichen Titeln
  • Auswirkungen auf die Produkthaftung

Eine Übersicht der Webinar-Reihe BREXIT-Week finden Sie bei uns im Internet unter www.ihkof.de/brexitweek

Kooperationspartner

Hessischer Industrie- und Handelskammertag (HIHK) e.V.
Zur Website
Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer
Zur Website
Hessen Trade & Invest GmbH
Zur Website

zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


Brigitte Appiah

International

+49 69 8207-255

Schreiben Sie mir