IHK-Infobrief | 13.01.2020

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

was ist los in der Welt der Wirtschaft? Was bewegt die Unternehmer in der Region? Welchen Service bietet Ihre IHK? Gerne informieren wir Sie über die Ereignisse und Neuigkeiten aus der IHK-Welt. 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Woche!

Ihr Redaktionsteam der IHK Offenbach am Main

Messen, Märkte, Möglichkeiten

Das Land Hessen fördert Ihre Messebeteiligung auf internationalen Messen – weltweit. Informieren Sie sich zum aktuellen Angebot im hessischen Messeprogramm 2020.

Mindestlohn 2020

Seit dem 1. Januar 2020 gilt in Deutschland ein neuer allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn von 9,35 Euro brutto je Zeitstunde. Nähere Informationen zum Mindestlohn (Ausnahmen, Aufzeichnungspflichten des Arbeitgebers etc.) finden Sie auf unserer Website.

Informationen zum Brexit für Unternehmen

Großbritannien verabschiedet sich von der Europäischen Union. Was müssen deutsche Unternehmen nach dem Austritt beachten? Hierzu haben wir für Sie zentrale Informationen zusammengetragen.

Startschuss für die Förderung digitaler und nicht-technischer Innovationen

Die erste Ausschreibungsrunde des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist gestartet: Vom 18.12.2019 bis zum 28.02.2020 können kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und junge Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen (als Kooperationspartner) ihre Anträge einreichen und in verschiedenen Projektformen gefördert werden.

Algerien: Änderung der Einfuhrbestimmungen bei Transport- und Zahlungsabwicklung

Im September 2019 teilte der Algerische Bankenverband (ABEF) mit, dass bei Einfuhren von Mobiltelefonen und Haushaltsgeräten mit sofortiger Wirkung einige Änderungen in Kraft treten. Viele Einfuhren sind häufig nur noch mit Incoterm® FOB zulässig.

DIHK-Thema der Woche

Stimmungshoch in der Tourismuswirtschaft schwächt sich ab – Nachhaltigkeit gewinnt an Bedeutung

Fachkräftemangel, Thomas-Cook-Pleite, Klimadebatte, Konjunktureintrübung, Bürokratielasten und nicht zuletzt die Diskussion um den Sommerferienkorridor: Den Unternehmen in der Tourismuswirtschaft erschweren derzeit meherer Faktoren das Geschäft. Dennoch legt die Wirtschaftsleistung der Branche weiter zu, wenn auch nicht mehr so dynamisch wie zuletzt. Die aktuelle Saisonumfrage des DIHK zeichnet ein Bild der Lage. 

07.02.2020 - Deine Nacht der Ausbildung

Firmen aus Offenbach geben Jugendlichen an diesem Abend die Möglichkeit live in Ausbildungsberufe reinzuschnuppern. Ausbilder beantworten alle Fragen zum Ablauf, Inhalt, Anforderungen und Dauer der Ausbildung live vor Ort. Informieren kann man sich über Berufe aus der Technik, IT, Verwaltung, Hotellerie und über kaufmännische Berufe. Speziell für diesen Abend gibt es kostenlose Shuttle-Service-Busse, die von einem Ausbildungsbetrieb zum nächsten fahren. 

Offenbacher Wirtschaft Ausgabe Dez./Jan. 2019/2020

Nicht vergessen: Die neue Ausgabe der Offenbacher Wirtschaft mit dem Titelthema: "Erfolgsfaktor Zeit"

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt zur Redaktion:
Viktoria Schaab
Tel. + 49 69 8207-403
E-Mail schreiben