IHK-Infobrief | 11.03.2019

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

was ist los in der Welt der Wirtschaft? Was bewegt die Unternehmer in der Region? Welchen Service bietet Ihre IHK? Gerne informieren wir Sie über die Ereignisse und Neuigkeiten aus der IHK-Welt. 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Woche!

Ihr Redaktionsteam der IHK Offenbach am Main

Auch unruhige Zeiten bieten Chancen

Globalisierung, Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Fachkräftemangel – Unternehmen sind mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Dr. Klaus Hurrelmann, Professor of Public Health and Education an der Hertie School of Governance, erklärt aus seiner Perspektive als Bildungsforscher, wie der mittelständischen Wirtschaft der Aufbruch gelingen kann. Nutzen Sie die Chance und erleben Sie Dr. Klaus Hurrelmann live auf unserem IHK-Jahresempfang am Donnerstag, 14.03.2019.

Frauenquote befasst sich nur mit Symptom statt mit Ursache

Anlässlich des Weltfrauentages sprach Kirsten Schoder-Steinmüller, Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main, als Gastrednerin im japanischen Generalkonsulat in Frankfurt zur Rolle der Frau in der Wirtschaft. Sie folgte der Einladung von Japans Generalkonsulin Setsuko Kawahara.

Beratungszuschuss für Ihren Markteintritt ins Ausland

Je gründlicher der unternehmerische Schritt ins Ausland vorbereitet wird, desto größer sind die Erfolgsaussichten. Hessische KMUs können bei Beratungen der Deutschen Auslandshandelskammern zum Auf- und Ausbau Ihres Auslandsgeschäftes die Fördermöglichkeiten des "Länderspezifischen Marktberatungsprogramm Hessen" nutzen.

Mitdiskutieren zum Zukunftskonzept Innenstadt

Ihr Herz schlägt für Offenbach? Dann nutzen Sie die Chance und gestalten Sie die Stadt, in der Sie gerne leben wollen! Kommen Sie zur zweiten öffentlichen Werkstatt am 06.04.2019 in den City Tower nach Offenbach. Mehrere Mitmach-Stationen bieten die Möglichkeit, mit zahlreichen Teilnehmern und Projektverantwortlichen von Stadt, IHK-Verein sowie den Mitarbeitern des Planungsbüros urbanista ins Gespräch zu kommen.

DIHK-Thema der Woche

Dringender Vereinfachungsbedarf bei der Grundsteuer

Mit Blick auf die vom Bundesverfassungsgericht angeordnete Grundsteuerreform haben sich Bund und Länder mittlerweile auf Eckpunkte verständigt. Der aktuelle Zwischenstand lässt nach Einschätzung des DIHK allerdings einen erheblichen zusätzlichen Bürokratieaufwand befürchten – bei den Steuerpflichtigen ebenso wie in der Finanzverwaltung.

13.03.2019 - „Visualisieren auf Pinnwand und Flipchart"

Lernen Sie wie sich Inhalte auf Papier gekonnt in Szene setzen lassen.

18.03.2019 - Der Zollbeauftragte, seine Haftung für Pflichtverletzungen und IKS

Hier werden Möglichkeiten vermittelt, die zollrechtlichen Prozesse zu optimieren und Fragen zu klären wie: Wie sehen die Rechte und Pflichten des  Zollbeauftragten aus? Wie ist die Haftung des Zollbeauftragten geregelt?

20.03.2019 - Besserwisser, Rechthaber, Tyrannen und Co.

 In diesem Workshop üben Sie hilfreiche Strategien, um wirksam und souverän mit ganz unterschiedlich gestrickten Gesprächspartnern umgehen zu können. So bewahren Sie in emotionalen Situationen Ihre Fassung und meistern heikle Situationen mit Humor.

Offenbacher Wirtschaft Ausgabe März 2019

„Aufbruch“ so lautet das Titelthema der aktuellen IHK-Zeitschrift.

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt zur Redaktion:
Viktoria Schaab
Tel. + 49 69 8207-403
E-Mail schreiben