IHK-Infobrief | 05.02.2018

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

Sie sind heute voller Tatendrang? Im aktuellen Infobrief dreht sich ebenfalls alles um erfolgreiche Nachfolge und die Top-Gründerstädte. Eines ist klar, nur "Gemeinsam sind wir erfolgreich", das ist auch das Titelthema unserer aktuellen Ausgabe der Offenbacher Wirtschaft. Außerdem schauen wir, was uns das neue Jahr in Sachen Steuerrecht so bringt.

Wir wünschen Ihnen eine starke Woche!

Ihr Redaktionsteam der IHK Offenbach am Main

DIHK-Thema der Woche

Unternehmensnachfolge – Unternehmer und Politik sind gefordert

In ihrem Sondierungspapier haben Union und SPD verabredet, Strukturen zu schaffen, "die Neugründer und Nachfolger in der Start- und Übergangsphase unterstützen". Der DIHK findet es richtig, dass nicht nur das Gründen, sondern auch die Übernahme von Unternehmen unterstützt werden soll. Denn wenn die Bedingungen nicht deutlich verbessert würden, so warnt er, sei Deutschlands großer Standortvorteil in Gefahr: der von Familienunternehmen geprägte Mittelstand.

"Unternehmensnachfolge - die Herausforderung wächst“ – DIHK-Report Unternehmensnachfolge

Immer mehr Inhaber erreichen das Ruhestandsalter. Gleichzeitig wird es immer schwerer, externe Interessenten zu finden – auch, weil hierzulande das Interesse am Unternehmertum weiter nachlässt. Die Unternehmensnachfolge wird für viele Betriebsinhaber zur sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Noch nie haben sich so viele Alt-Inhaber bei der Suche nach einem Nachfolger für ihren Betrieb an ihre regionale Industrie- und Handelskammer gewandt. Aktuelle Zahlen und Fakten finden Sie im Nachfolgereport des DIHK.

Nexxt Change - Unternehmen suchen Nachfolger - Nachfolger suchen Unternehmen

Nutzen Sie die kostenfreie Unternehmensbörse des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, der KfW Bankengruppe, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken und des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands. Aus über 8.000 aktuellen und chiffrierten Inseraten können Unternehmen und zukünftige Führungskräfte auswählen und in einem geschützten Rahmen miteinander in Verbindung treten.

Top-Gründerstädte: Frankfurt und Offenbach vorn

Die Stadt mit den meisten Unternehmensgründungen in Deutschland ist nach einer Erhebung von ImmobilienScout24 nicht Berlin, sondern Frankfurt am Main – mit 57 Unternehmensgründungen auf 10.000 Erwerbsfähige.

Was bringt das neue Jahr in Sachen Steuerrecht?

Das Jahr 2018 bringt bedeutende steuerliche Änderungen, deren Folgen insbesondere mittelständischen Unternehmern bewusst sein sollten. Im Folgenden ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

19.02.2018 - Selbstbewusst im Berufsalltag

Setzen Sie sich mit Ihren inneren Blockaden auseinander. Indem Sie diese Hemmnisse hinter sich lassen, können Sie sich künftig selbstbewusster im Berufsalltag präsentieren.

27.02.2018 - Spezialseminar für Auszubildende und Dual-Studierende: Als Berufseinsteiger erfolgreich durchstarten

Lernen Sie sich selbst besser kennen, arbeiten Sie an Ihrer Konfliktfähigkeit und entdecken Sie Ihre Stärken. Bewusste Kommunikation hilft Ihnen zufriedener und motivierter zu arbeiten.

01.03.2018 - Visualisieren auf Flipchart und Pinnwand - Auffallend anders

In diesem Praxisworkshop lernen Sie, wie Sie Flipchart und Pinnwand nutzen können, um sich die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer zu sichern und diese aktiv einzubeziehen.

Aktuelles von der IHK Offenbach am Main

Oops, an error occurred! Code: 20220120212559caf4f459

Offenbacher Wirtschaft Ausgabe Februar 2018

„Gemeinsam erfolgreich“ lautet das Titelthema der aktuellen IHK-Zeitschrift.

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt zur Redaktion:
Viktoria Schaab
Tel. + 49 69 8207-403
E-Mail schreiben