IHK-Infobrief | 03.06.2019

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

was brauchen Unternehmen, um profitabel zu bleiben? Was braucht die hessische Konjunktur, um wieder in Schwung zu kommen? Was braucht Europa, um zukunftsfähig zu sein? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie heute in unserem Infobrief.

Wir wünschen Ihnen eine produktive Woche! 

Ihr Redaktionsteam der IHK Offenbach am Main

Unternehmen brauchen starke Standortbedingungen

Reicht meine Breitbandanbindung für die künftigen Anforderungen der Digitalisierung? Kommen meine Mitarbeiter morgens mit dem öffentlichen Verkehr zur Arbeit? Gibt es verfügbare Flächen in unmittelbarer Nähe, die bei Bedarf zusätzlich angemietet werden können? Wie schnell wird mir bei Verwaltungsangelegenheiten geholfen?

Konjunktur mit leichtem Dämpfer – Geschäftslage wird verhaltener bewertet

Die Konjunktur in Hessen erhält im Frühsommer 2019 einen leichten Dämpfer. Die heimischen Unternehmen korrigieren ihre Bewertung der aktuellen Geschäftslage zum vierten Mal in Folge nach unten, während die Geschäftserwartungen auf dem niedrigen Niveau der Vorumfrage verharren. Damit liegt das Konjunkturklima, das die Bewertung von Geschäftslage und Geschäftserwartungen zusammenfasst, aktuell nur noch leicht über dem langfristigen Mittelwert. Das geht aus dem jüngsten Konjunkturbericht des Hessischen Industrie- und Handelskammertages (HIHK) hervor, der auf den Antworten von rund 2.600 hessischen Unternehmen basiert, die in Bezug auf Branche, Größe und Standort einen repräsentativen Querschnitt der Wirtschaft des Landes abbilden.

DIHK-Thema der Woche

Richtige Prioritäten für Europas Zukunft setzen

Europa hat gewählt. Die nun anstehenden Verhandlungen über die Nachfolge des scheidenden EU-Kommissionspräsidenten werden von der Wirtschaft mit Interesse verfolgt. Der DIHK skizziert, welche Aufgaben hinsichtlich der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf das neue Europäische Parlament und die Kommissionsspitze warten. Es gelte, Bewährtes zu erhalten, offene Punkte zu vollenden – aber auch, Neues zu wagen.

IHK-Umfrage: Hindernisse im EU-Binnenmarkt

Wann ist Ihr Unternehmen zuletzt auf Schwierigkeiten im EU-Binnenmarkt gestoßen? Was hat Sie geärgert? Was sollte anders gestaltet werden? Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen und Problemen, die wir an nationale und EU-Entscheidungsträger weitergeben.

Jetzt bewerben: Digitales Start-up des Jahres 2019

Nutzen Sie jetzt die Chance „Digitales Start-up des Jahres 2019“ des BMWi zu werden und einen von drei mit insgesamt 100.000 Euro dotierten Preisen zu gewinnen.

27.06.2019 - IHK-Workshop „Visualisieren auf Pinnwand und Flipchart – Aufbaumodul“

Lernen Sie die Feinheiten kennen, wie sich Inhalte auf Papier gekonnt in Szene setzen lasse.

04.07.2019 - IHK-Seminar „Stolperfalle - Geringfügige Beschäftigung"

Dieses Seminar macht Sie fit für die Abrechnung geringfügiger und kurzfristiger Beschäftigungsverhältnisse.

05.07.2019 - IHK-Seminar „Betriebsprüfung - Was nun?“

Sie erhalten einen kompakten Überblick, damit Sie einer Betriebsprüfung gelassen entgegensehen können.

Offenbacher Wirtschaft Ausgabe Juni 2019

„Unternehmen stärken“ so lautet das Titelthema der aktuellen IHK-Zeitschrift.

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt zur Redaktion:
Viktoria Schaab
Tel. + 49 69 8207-403
E-Mail schreiben